www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPS - RS232 - LCD


Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

ich hab hier eine SPS von Phoenix Contact (ILC 150 ETH).
Die Steuerung hat eine Serielle Schnittstelle an die ich gern ein LCD 
anschließen würde. Vorzugsweise das EA SER204-92NLED von Electronic 
Assembly.

Laut Datenblatt lässt sich die Steureung aber nur mit 8E1 konfigurieren, 
das Display aber mit 8N1 konfiguriert ist.

Ich hab mal ein paar Versuche mit einem Atmega32 gemacht bezüglich der 
Seriellen Schnittstelle. Der hätte keine Probleme damit wenn ich ihn auf 
8N1 konfiguriere und im Daten im Format 8E1 schicken.

Weiß jemand wie sich das Display verhält wenn es zusätzlich noch ein 
Paritätsbit mit bekommt?

Zudem, weiß jemand welchen Pegel das Display akzeptiert. Standart RS232 
(+-12V) oder nur TTL?

Grüß grüß
Robert

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Robert schrieb:
> ich hab hier eine SPS von Phoenix Contact (ILC 150 ETH).
> Die Steuerung hat eine Serielle Schnittstelle an die ich gern ein LCD
> anschließen würde. Vorzugsweise das EA SER204-92NLED von Electronic
> Assembly.
>
> Laut Datenblatt lässt sich die Steureung aber nur mit 8E1 konfigurieren,
> das Display aber mit 8N1 konfiguriert ist.
>
> Ich hab mal ein paar Versuche mit einem Atmega32 gemacht bezüglich der
> Seriellen Schnittstelle. Der hätte keine Probleme damit wenn ich ihn auf
> 8N1 konfiguriere und im Daten im Format 8E1 schicken.
>
> Weiß jemand wie sich das Display verhält wenn es zusätzlich noch ein
> Paritätsbit mit bekommt?
Das hängt von der Intelligenz des Displays ab. Auch ein Mega32 sollte 
das Frame-Error-Flag setzen, wenn man 8E1 empfängt und sein UART auf 8N1 
steht.
Wenn das keiner auswertet, geht es trotzdem.
Das gilt auch für das Dispaly...
>
> Zudem, weiß jemand welchen Pegel das Display akzeptiert. Standart RS232
> (+-12V) oder nur TTL?

Wird doch ein Datenblatt für das Display geben, wo sowas drinsteht?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Robert
Seit Deiner Frage ist einige Zeit vergangen (das Netz vergisst nichts). 
Da ich auch gerade dabei bin mit einem ILC über die RS232 Schnittstelle 
eine Anzeige zu realisieren, wollte ich nachfragen, ob Du mir einen Rat 
oder Tip mitgeben könntest? So kann ich auf dem Entwicklungsweg 
vielleicht mit weniger Problemen rechnen. Vielen Dank für Deinen Hilfe.
Gruss
Dani

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.