www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Partner für Entwicklung Audio-Projekt gesucht (Grossraum München)


Autor: Sepp H. (joedawson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr alle!

Ich suche nach jemanden, der Zeit, Lust und die Kompetenz hat, bei der 
Entwicklung eines relativ spezifischen Audiogerätes mitzumachen. Ich bin 
gerade ich der genaueren Konzeptionsphase, aber im Prinzip soll es ein 
modulares, programmierbares Mischsystem werden. Die die zu erreichende 
Qualität soll mindestens semiprofessionell sein, je höher desto besser 
natürlich.
Also wenn Du Ahnung von Vorverstärkern, Mischstufen, VCAs und ein wenig 
Layout hast, bist Du der Richtige. Die digitale und Software-Seite sind 
kein grösseres Problem für mich, und ich hab auch keine Bauchschmerzen 
damit ein wenig Geld in die Hand zu nehmen für anständige Prototypen. 
Aber nichtsdestotrotz soll es ein ambitioniertes Hobbyprojekt sein.

Greetz Sepp

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal wodim

Autor: Sepp H. (joedawson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigung - zugegeben, ich bin neu hier, aber ist da irgendwas an 
mir vorbei gegangen?

Ich hab in anderen Threads einfach oft meiner Meinung nach gute Beiträge 
zum Thema Audioschaltungen gelesen und dachte, vielleicht hat jemand 
Interesse, was gemeinsames zu basteln.
Wie gesagt: grobe Kategorie modularer Mischer, 
programmier-/fernbedienbar, racktauglich....

Greetz Sepp

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sepp,

ich möchte auch ein AudioProjekt realisieren - allerdings keinen 
modularen Mischer.
Mir schwebt ein aktiven 3-4 Wege Lautsprecher mit DSP-basiertem 
Entzerrer (Frequenzweiche mit Linearisierung der 
LS-Übertragungsfunktionen), digitalem - und analogem Eingang, AC3 
Eingang -> um auch 5.1 zu unterstützen.

Daher hätte ich Interesse an folgenden Teilen:
- sehr gute analoge Ein- und Ausgangsstufe (symmetrisch / asymmetrisch - 
selbst symmetrierend)
- AD-Wandler / DA-Wandler mit LP-Filter in HQ
- Netzteil mit niedriger Impedanz und Rauschen, hohe PSRR 
(Schaltnetzteil / Linearnetzteil)
- Endstufe (einfach aufzubauen, niedrige Verzerrung, sehr gute 
Impulsbelastbarkeit)

Vielleicht lassen sich da zumindest einzelne Berührpunkte finden.

Gruß
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.