www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs code optimierung


Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe da ein Problem mit dem GCC Compiler im Zusammenhang
mit Volatile-deklarierten Variablen und Code-Optimierung.

compiler: Gcc 4.3, avr lib 1.6, device atmega8, Kom: 8N1, 400000Hz

ich bin grad relativ erfolgreich am Debuggen, denn ich habe den Fehler
zwar gefunden, weis aber leider nicht, wie ich ihn beheben kann.

ich habe eine globale Variable in meiner uart.c
static volatile unsigned char UART_TX_BufferRead[UART_TX_BUFFER_SIZE];

In einem Interrupt routine wird dann irgendwann die Zuweisung.
UDR = UART_TX_BufferRead[headsize];

Leider lässt sich meine globale Variable nicht kopieren => UDR ist leer.

Wie bringe ich dem Compiler bei, das er in der UDR immer den
aktuellen UART_TX_BufferRead neu holen soll?

Woran kann meiner Fehler liegen?

Zur Fehlersuche habe ich die Optimierung von Os in O0 geändert, hat 
nichst gebracht.

Vielen Dank im Voraus!
Meier

Autor: martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
headsize auch volatile?

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Leider lässt sich meine globale Variable nicht kopieren => UDR ist leer.

Wie stellst du das fest?

UDR und Debuggen ist so eine Sache, denn UDR ist eigentlich zwei 
Register, eines zum Senden und eines für das Empfangen. Wenn dein 
Debugger UDR ließt (um den Inhalt anzuzeigen) ist das das 
Empfangs-Register.

Autor: Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fehler gefunden
trotz danke an alle

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Waerst du so nett dem Forum auch etwas zurueckzugeben und den Fehler zu 
beschreiben?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.