www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs HD44780 LCD an Atmega 8


Autor: Thomas Klaehn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe gerade versucht die hier im Tutorial beschriebene LCD
Ansteuerung in C umzusetzen, aber es will mir nicht gelingen. Ich
vermute, daß meine Initialisierung murks ist. Vielleicht hat ja mal
jemand nen Augenblick, um sich das mal anzuschauen und mir zu sagen,
was genau ich anders machen muß, damit das funktioniert.
Mein Atmega8 läuft mit internen 8MHz und das LCD soll im 4-bit modus
angesteuert werden und ist wie folgt angeschlossen:

Controller           LCD
Port  Pin
C     0               D4
C     1               D5
C     2               D6
C     3               D7
C     4               Enable
C     5               RegSelect

D0 - D3 und R/W liegen fest auf Masse.

Gr. Tommi

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach einfach den Anschluß wie im Tutorial beschrieben und lade dir von
Peter Pfleurys Homepage die LCD-Library runter.
Dort kann man im entsprechenden Headerfile noch kleine Konfigurationen
vornehmen. Gleichzeitig kann sie dir auch als Vorlage für eine eigene
Routine dienen.

Gruss, Alex

Autor: gery (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

R/W kann nicht auf masse liegen , die Daten werden vom display bei
fallender Flanke übernommen. Also würde ich R/W mit einem freien Port
verbinden und enspr. high / low schalten.

Autor: jp Soroka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Re: Stromversorgung vom Drucker

-----------------------------

Diplomand SOROKA JP
HTW des Saarlandes
06898-692-5831
jp.soroka@web.de
--------------------

Nun möchte ich eine Ladeelektronik für ein Li-Ion 3S3P Batterypack
entwickeln.
Bei meiner Suche habe ich bereits eine interessante Application Note
gefunden :

www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/doc1659.pdf

Nun bin ich momentan mit der ganze Problematik um zu überlegen. Es gibt
ein Controller, der mit hochsprachige Quellcode programmiert ist. Ich
habe bereits das eine oder das andere Programm runtergeladen, aber ich
glaube das nicht alle Dateien datei ware (.c / .h Dateien in C).

Die Frage die ich mir stelle :

1. Gibt es Leute die mir emailmässig helfen können ?
2. Wo kann ich Evaluation Karte kaufen ?

jp.soroka@web.de

-------------------------------------
AOL :    Xcider21
MSN :    seuldepuispeu@hotmail.com
-------------------------------------

Autor: Stefan Seegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@gery

Nein, R/W kann man fest verdrahten, wenn man den busy-status des lcd
nicht abfragen möchte und auch sonst nur auf das display schreiben
will. Die Daten werden bei ner Flanke am pin E übernommen, nicht R/W.
Aber trotzdem ist es geschickter R/W auf den Controller zu hängen, dann
arbeitet die ansteuerung zügiger, wiel man nicht die "worst-case-zeit"
warten muss bis das display fertig sein könnte.

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.