www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI-Schnittstelle programmieren


Autor: Fritz Franz (beni123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin ein eher unerfahrener µController Programmierer und habe noch 
nie etwas mit einer Spi-Schnittstelle gemacht. Meine Frage bezieht sich 
auf die Programmierung der Schnittstelle. Ich habe einen LPC935 und habe 
schon einen Code zum schreiben mittels Code Architect erstellt:

unsigned char spi_transfer( unsigned char dat  )    // byte to write
{
           // wait for previous transfer to complete
    while (mspibusy);

    // SPI now busy
    mspibusy = 1;

    // write data to SPI bus
    SPDAT = dat;

    // wait for transfer to complete
    while (mspibusy);

    // return new data received
    return SPDAT;
}

Bin mir jetzt nur nicht sicher, ob das jetzt auch reicht um Daten 
zusenden. (Die Initialisierung habe ich auch von Code Architect 
übernommen). Mein Problem ist es, dass bei der Simulation nichts zusehen 
ist. Ich programmiere im µVision3. Meine Fragen sind also passt der Code 
zum senden so und wie kann ich in µVision3 eine Spi-Schnittstelle 
simulieren?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.