www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltregler und Keramikkondensator


Autor: Silke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kurze Frage: Der Kondensator (am Ausgang) des Schaltreglers soll ja 
einen möglichst kleinen ESR haben. Kann ich da auch einen 
Keramik-Kondensator einsetzen oder wird das nichts?

Danke für Eure Antworten

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gerade die üblichen Vielschicht-Keramik-Kondensatoren haben einen sehr 
kleinen ESR.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.
Wenn du Keramikkondesatoren im µF Bereich findest.

Auch ist der ESR dann wieder zu niedrig, lies das Datenblatt mal 
richtig!

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast schrieb:

> Auch ist der ESR dann wieder zu niedrig,

Bei einem Schaltregler?

> lies das Datenblatt mal richtig!

Welches?

Autor: Silke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich würde gerne den ST1S10 einsetzen.

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei Schaltreglern bis zu 2 Mhz empfielt TI Keramikkondensatoren.
10uF ... 22uF.

Using these numbers gives a minimum capacitance of 25 mF. This value 
does not take the ESR of the output capacitor into account in the output 
voltage change. For ceramic capacitors, the ESR is usually small enough 
to ignore in this calculation.

http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/tps54620.pdf
Seite 22.

Gruss Klaus.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn du Keramikkondesatoren im µF Bereich findest.

von 1µF bis 47µF kein Problem.

Wichtig ist natürlich auch die Spannungsfestigkeit.
Je niedriger der ESR-Wert bei Schaltreglern, desto besser.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.