www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Reglerauslegung


Autor: EteZabel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich soll einen Regler auslegen.
Einmal den inneren Regelkreis und den äußeren Regelkreis.
Beim inneren Regelkreis gibt es soweit keine Probleme, aber beim 
äußeren, wo ich den aperiodischen Grenzfall, d. h. d=1, verwenden soll, 
hapert es. Ich komme auf zwei unterschiedliche Werte nachdem 
Parametervergleich mit dem PT2-Glied. Weiß einer, wo mein Fehler ist?
Bitte um Hilfe...
Gruß,

Autor: Sven S. (badphantom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte zwar schon länger nichts mehr mit Reglern am Hut, aber die 
Definition von d sieht irgendwie merkwürdig aus.

Woher kommen die Werte?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.) Die erste Formel (innerer Regler) ist schon falsch.
Anstatt KR2*KS2*s muss es [1/(KR2*KS2)]*s heißen.
Gibt wegen T=1 aber hier denselben Wert: KR2 = -0,11

2.) Die Wurzelbeziehung zwischen d und TN ist mir auch rätselhaft und 
stimmt so m.W. auch nicht

Du kannst nur ein Gleichungssystem mit genau zwei Gleichungen 
aufstellen:
2*d*T = 1/(KR1*KR2)
T^2   = TN/(KR1*KR2)

mit T=10 und d=1 (und KR2 = -0,11 aus 1) )
ergibt sich genau eine Lösung:
KR1 = - 0,45
TN  = 5

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.