www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vergleichstyp TAG8842


Autor: virus744 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kennt jemand den Baustein TAG8842 oder kann mir einen Verlgeichstyp 
und/oder eine Bezugsquelle nennen?

Danke!!!

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man uns doch mla bitte einen Schaltplan deiner Drehzahlregelung auf. Wie 
stark ist den der Motor den dieser Triac steuert?

Autor: virus744 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
leider kann ich keinen Plan aufzeichnen, da die Platienunterseite 
vergossen ist.
Der Motor hat eine Leistung von 300W.

Mfg

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das ist mit Sicherheit kein einfacher Triac.
Eher so etwas: http://www.conrad.de/goto.php?artikel=183199

MfG Spess

Autor: virus744 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, das Gehäuse des TAG8842 ist ein normales TO-220-Gehäuse mit 3 
Füßen und einem ganz winzigen Kühlkörper.

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat sich ein Fauler demaskiert : Die Antworten auf 
Beitrag "Drehzahlregelung" waren wohl unpassend... 
Der Poster virus744 (Gast) soll's seinlassen, so wird das nichts.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Die Tatsache, das irgendwie kein Datenblatt auffindbar ist, spricht für 
etwas kundenspezifisches. Das wäre aber bei einem Feld-,Wald- und 
Wiesen-Triac unlogisch.

MfG Spess

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da steht doch bestimmt noch mehr auf dem Gehäuse drauf, oder?

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da dieser TAG8842 offensichtlich kaputt ist, kann man ja auch einen 
normalen handelsueblichen nehmen und sich den ganzen Aufwand sparen.

Autor: virus744 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also auf dem Gehäuse sthet oben 13 608 und darunter TAG8842.

Was ist denn ein "handelsüblicher Typ"?

Hab leider mit den Dingern nicht allzu-viel ERfahrung!

Danke für eure Antworten!!!

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht ja um den Schwingschleifer.
Was heißt: "...die Drehzahlregelung des Gerätes nicht richtig 
funktioniert."

Nur noch volle Geschwindigkeit?
Aussetzer?

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TAG könnte das Firmenzeichen der Transistor AG sein (Schweizer Firma, 
scheint aber wohl nicht mehr unter diesem Namen zu existieren).

8842 sieht stark nach dem Herstelldatum aus.

Autor: Mosh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schuss ins Blaue: Alternistor TXDV 608 ( Triac )

http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/stmicroe...

MfG,
Mosh

Autor: virus744 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mosh,

also ist dieser TXDV 608 der passende Vergleichstyp?!??!

Darf ich fragen, wie du das herausgefunden hast?

Danke für eure super Hilfe!!!!!

Mfg

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach doch mal ein Foto der Platine.

Autor: Mosh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus virus744!

>also ist dieser TXDV 608 der passende Vergleichstyp?!??!
Kann sein, muss aber nicht...

Ist auf der Platine ein Diac mit Verbindung zum gesuchten Bauteil drauf?
Wenn ja, dann ist das einfach eine 0815-Triac-Phasenanschnittsteuerung.
Jeder Standard-Triac mit 600V/8A sollte da problemlos funktionieren.

>Darf ich fragen, wie du das herausgefunden hast?
Ja! ;o)

MfG,
Mosh

PS: Ich hab' in dieser Cross Reference nach 608 gesucht:
http://www.ipsiamoretto.it/www/moretto/utenti/azza...

Autor: virus744 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für deine Antwort.
Habe heute Morgen bei Reichelt einen Triac bestellt (TIC 226M), der die 
Daten deines Ersatztypes aufweißt. Denk mal dass der funktionieren 
wird...... hoffentlich;-)

Ich melde mich hier nochmal und gebe euch bescheid wenn die Maschine 
wieder erfolgreich läuft!

Bis dann...
Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.