www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wärmewiderstand messen


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit der Messung von Wärmewiderständen?

Es geht um Folgendes:
Ein bestehender Kühlkörper soll aus Platzgründen durch ein Gehäuse aus 
wärmeleitfähigem Kunststoff ersetzt werden.
Die dafür benötigte Fläche des Kunststoffes hab ich bereits theoretisch 
berechnet. Da es sich dabei aber nie um exakte Werte handelt soll der 
Wärmewiderstand auch noch gemessen werden.

Mein erster Ansatz für eine solche Messung wäre:
Über einen Leistungstransistor eine definierte Leistung P auf das 
Material aufbringen  und die Temp. der Kontaktstelle Tk und 
Umgebungstemp. Tu messen. -> Rth=(Tk-Tu)/P

Muss ich dabei irgendwas beachten (Gleichgewichtsbedingungen...) bzw. 
hat jemand Erfahrung mit derartigen Messungen?

Autor: /purzel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Leitungswiderstande im TO220 und TO247 Gehaeuse. Nimm die. Die 
wuerd ich auf ein Stueck Kupfer und dann erst auf das Gehaeuse 
schrauben. Die Temperatur des Kupfers gegen die Umgebungstemperatur ist 
dann der interessierende thermische Widerstand. Man kann dann noch 
optimale Einbau vorschriften suchen/spezifizieren und die Unguenstigen 
protokollieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.