www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ethernet Buchse


Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,
Ich bastle zur Zeit an dem AVR-NET-IO. Jetzt wollte ich selber mal aktiv 
werden und hab mir mal so grob einen Webserver in Eagle gemacht. Jetzt 
zu  meiner Frage:
Ich brauch ja de Buchse für das Ethernet, hab bei Reichelt und Pollin 
geguckt und die haben verschiedene. Ist es da egal welche ich nehm? weil 
ich hätt schon gern die LEDS in der Buchse, aber ich kann mich da nicht 
so ganz entscheiden welche ich da brauch.

Hoff jemand hat mir da rat.

Grüße Hans

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Eagle gibts so viele ist es da etwa egal welche ich nehm?

Grüße

Autor: munsa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst in eagle schon die nehmen die hernach auch passt. Nicht dass 
deine Pins dann ganz wo anders als die Buchse sind ;-)

Mein Tipp wäre bei sowas aber: Machs selbst in eagle dann kannst 
sichergehen, dass die Buchse auch so stimmt wie du sie brauchst!

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo schon, aber da gibts so viele verschiedene typen, auch wenn ich die 
im internet such, da gibts viele, oder unterscheiden die sich nicht 
sonderlich?

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt welche mit eingebauten Trafo und welche ohne.
Dann gibts noch eingebaute LED's etc. pp.

D.h. du musst wirklich die nehmen die nachher passt.

Gruß
Roland

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo wenn ich jetzt aber nur vom ENC-Ethernet Controller ins Internet 
starten will, brauch ich dann soetwas mit trafo??

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jo wenn ich jetzt aber nur vom ENC-Ethernet Controller ins Internet
>starten will, brauch ich dann soetwas mit trafo??

Wenn du nicht riskieren willst das Potentialunterschiede dir den 
Controller abschiessen ja.

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Potentialunterschiede? wie ist das denn dann beim AVR-NET-IO geregelt? 
weil da hängt die ja auch direkt dran, ich such einfach ne buchse wo 
auch die leds intern sind, und das halt alles geht ;) und das am besten 
bei reichelt ;)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja du brauchst einen Übertrager dazwischen. Es geht dabei nicht um 
Potentialunterschiede auf der Platine sondern im Ethernet-Netz.

Selbst beim AVR-NET-IO ist ein Übertrager vorhanden. Der steckt mit in 
der Buchse.

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, also ist die Buchse sozusagen genau der Punkt für die Trennung der 
Potenziale oder? also Galvanisch getrennt? okay, dann verusch ich mal 
die von Pollin Board zu bekommen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau. Sofern die Buchse einen Übertrager hat ;)

Das Ethernetnetzwerk ist von deiner Schaltung getrennt. Das bringt 
einige Vorteile mit sich.
Wie du schon sagst, Trennung für den Fehlerfall. Damit nicht alle Geräte 
abrauchen wenn du irgendwo was kurzschließt ;) Und das Abhalten von 
Störungen.

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha cool, jetzt muss ich nur noch die Buchse finden, weil Reich*** hat 
gar keine und bei Poll** weiß nicht ob ich mir das antun will.

Aber besten Dank!

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: geb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also: Die Ethernetbuchse bzw. der Übertrager muß zum Ethernetchip 
passen. Lies mal das Datenblatt. Es gibt Buchsen mit Übertrager für 100 
und 10 MHz mit unterschiedlichen Übersetzungsverhältnissen.Es gibt aber 
auch die Möglichkeit, einen Übertrager mit entsprechenden Eigenschaften 
(gibt's z.B. bei YCL oder Pulse) zu nehmen, und eine Buchse ohne 
Übertrager.

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei CSD hab ich noch nie bestellt, wie sind denn da so die Preise, 
hab grad keine Zeit mehr zum gucken, ich werd morgen mal vorbei surfen 
;)
Naja ich mach grad noch Schaltplan für Experimentierboard + Webserver 
für das fernsteuern meines Zimmers.
Wenn da jemand schon was in der Art gemacht hat, kann er das ja mal 
hochladen.

Guten Abend noch

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis G. schrieb:
> Also bei CSD hab ich noch nie bestellt, wie sind denn da so die Preise,
> hab grad keine Zeit mehr zum gucken, ich werd morgen mal vorbei surfen
> ;)
> Naja ich mach grad noch Schaltplan für Experimentierboard + Webserver
> für das fernsteuern meines Zimmers.
> Wenn da jemand schon was in der Art gemacht hat, kann er das ja mal
> hochladen.

Die Preise sind in der Regel billiger. Mittlerweile kriegt man da auch 
neben den sonst schwer beschaffbaren Sachen den normalen Standardkrams. 
Deswegen bestelle ich eigentlich nur noch da. Ganz ganz selten mal bei 
Reichelt.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibts auch eine Buchse, mit integrierten LEDs

http://shop.embedit.de/product__513.php

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für mein Board hab ich den ATmega2561, Datenblatt im Anhang.
Dieser besitzt ja TXD0 und 1 und RXD0 und 1. Also zwei USART´s. ist es 
egal an welchen ich jetzt mein Zeug anschließ? Ich muss das dann ja auch 
nur so programmieren, oder gibt es bei denen Unterschiede? Hab im 
Datenblatt nix weiteres gefunden.
Nur noch kleine Zwischenfrage ;-)

Dankeschööön Dennis

Autor: Dennis G. (hans_angemeldet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir das niemand erklären? Oder sagen ob ich so richtig denke, sowas 
steht halt nicht im Datenblatt ;-)

Grüße

Autor: No Name (nohelp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mein Gott, du liegst leider völlig neben dem Thema. Hier wird über 
Ethernet und nicht über USART0 diskutiert. Du suchst nach sowas wie 
MAX232.

Autor: Naja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, ich finde zwar das mein Vorschreiber das zu unfreundlich ausdrückt, 
aber es scheint mir, das er nicht völlig falsch liegt, was Deine 
Kenntnisse und Dein Beharrungsvermögen angeht.

Schaue Dir mal die Schaltung vom AVR-Net-IO genau an, sowie sämtliche 
Bauteile (die mit dem Netz zu tun haben). Vergleiche das mit den 
Konzeptionen von ähnlichem Level (wie Igor etc.). Wenn Du Dir über Sinn 
und Zweck der Bauteile sowie ihrer Bestandteile klar bist dann bist Du 
auch in der Lage einen Versuch zu wagen, sowas selbst zu konzipieren. 
Dazu kannst Du hier auch sicherlich Fragen stellen.

Autor: No Name (nohelp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte  Dennis G. gar nicht allzu heftig ans Bein treten aber dennoch 
darauf hinweisen, dass er mit seiner Frage einfach off topic ist. Gut, 
jeder ist mal angefangen - ich auch.

Weswegen ich hier gelandet bin, war mein Interesse an Informationen über 
die verschiedenen Ethernetbuchsen samt Übertrager. Scanne grad das Forum 
ab bzw. suche Anbieter. Reichelt hat ja nix ausser Passivbuchsen.

Autor: Michael L. (michaelx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei CSD Electronics rein. Da gibt es was mit LEDs und 
intigriertem Übertrager.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin Best.Nr. 450 001 ist genau der vom NET-IO

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.