www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Batterieversorgung eines AVRs


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe folgende Frage. Mein Atemga wird mit einem Li-Akku und 
einem Step-Up-Wandler mit 5V betrieben. Problematisch wird es ja, wenn 
der Akku leer wird und die 5V nicht mehr durch den Step-Up-Wandler 
geregelt werden können. Eine Brown-Out-Detection würde den Conroller ja 
reseten, aber das bringt mir ja im Prinzip auch nichts. Gibt es einen 
IC, der in diesem Fall die Spannungsversorgung abschalltet, so dass der 
Controller nicht in undefinierte Zustände gerät?

Autor: Sebastian ... (zahlenfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So weit ich weiß gibts externe Reset-ICs mit integrierter Brown-out. 
Such mal danach.
Ansonsten: Wenn die Brown-out zuschlägt geht der Controller ja erstmal 
in Reset, oder? Dann sind alle Pins hochohmig. FET in die 
Versorgungsleitung, der dann abschaltet und fertig.

Oder du misst die Akkuspannung und schaltest selbst per Software ab 
bevor es zu spät ist.

Ansonsten frag ich mich noch, wofür du die 5V brauchst. Li-Akkus haben 
ja typischerweise so 3,6V. Da laufen die AVRs auch schon einwandfrei und 
brauchen weniger Strom. Außerdem sparst du dir die Verluste des Stepups.

Sebastian

Autor: Anon Ymous (avion23)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avr direkt an li-ion zelle. Es gibt IMO nichts was dagegen spricht.
Spannung messen über Vcc als referenz, referenz als ADC-Eingang.

Deine Lösung kannst du retten in dem du die li-ion Spannung mit einem 
Spannungsteiler misst.


Eine Brown out detection resetet den controller nicht nur sondern sorgt 
auch dafür, dass keine undefinierten zustände auftreten. Also alles in 
ordnung.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe an meiner schaltung noch ein LCD mit Hintergrundbeleuchtung und 
da brauche ich die 5V. Ansonsten denke ich dann mal, dass die 
Brown-Out-Detection von Controller reicht. vielen Dank für die Antworten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.