www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Layout mehrfach drucken


Autor: Nanobot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

weiß jemand ob man mit Eagle 4.11 ein kleines Layout mehrfach
nebeneinander auf ein Blatt ausdrucken kann ?

Ich habe in der Eagle Hilfe nachgeschaut, es scheint aber keine
Einstellmöglichkeiten diesbezüglich zu geben.

Danke und viele Grüße,
Nanobot :)

Autor: Kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich gehe über den CAM-Processor > Device = EPS auswählen > filename
festlegen > entsprechende Layer auswählen  und file erzeugen.

Das EPS-file importiere ich dann nach CorelDraw und lege die Platinen
entsprechend oft nebeneinander....

Hört sich kompliziert an, geht schnell und reibungslos..

mfg Kalle

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt ist das leider nicht möglich ):-(
Darüber habe ich mich bei Cadsoft auch beschwert, als ich da mal
angerufen habe und wissen wollte, wie man das Anstellen soll, ausser
das Blatt mehrfach durch den Drucker zu jagen und damit einen riesen
Verzug zu produzieren. Man schien dort keinerlei Interesse daran zu
haben, das zu ändern, auch wenn es der zahlenden Kundschaft einiges
erleichtern würde. Bei mir ging es darum eine doppelseitige Eurokarte
einmal mit beiden Seiten auf eine Folie zu drucken.
Normalerweise sollte man annehmen, dass es auch in deren Sinn ist ihr
Produkt bedienerfreundlicher zu machen, aber falsch gedacht. Ansonsten
kann ich, der Fairness halber, über den Service nichts schlechtes
sagen.

Gruss Henrik

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

wieso geht das nicht? Board unter neuem Namen abspeichern (damit man
die Konsistenz nicht verliert), alle Layer einblenden, group über
alles, cut, und anschließend mehrfach einfügen. Schon hat man das selbe
Board mehrmals. Nachteil dabei: Die Bauteilbezeichner (R1, C2 usw)
werden weiter durchnummeriert so das man nicht denselben
Bestückungsdruck auf allen Boards hat. Dazu gibts dann das panelize.ulp
mit dem man den ursprünglichen Bestückungsdruck in einen anderen Layer
kopiert und diesen dann als BD verwendent.

Matthias

Autor: Nanobot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für die Tipps.

@Matthias
Das die Bauteilbezeichner weiter durchnummeriert werden ist eigentlich
egal weil ich (noch) kein Bestückungsdruck brauche. Also ist das die
beste Lösung für mein Problem :)

mfg,
Nanobot

Autor: Nanobot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias

Mit Eagle Light 4.11 scheint es nicht möglich zu sein das Board als
Group zu kopieren. Funzt leider nicht :(

Nanobot

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

nicht copy sondern cut und dann paste. Du kannst allerdings nicht
außerhalb von 100mm x 80mm irgendwas platzieren. Wahrscheinlich hakts
an dem Punkt.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.