www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ADMUX-Register bei Atmega168


Autor: paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benutze (oder besser gesagt "benutzte") ein Atmega168 und habe mit 
dem A/D-Wandler gearbeitet. Dabei habe ich in das ADMUX-Register 80h 
geschrieben. Damit hätten REFS1 und REFS0 die Werte 1 und 0 bekommen. Im 
Datneblatt steht "Reserved" zu dieser Bitkombination. Eventuell habe ich 
auch die Bits MUX3..0 mit einer als "Reserved" gekennzeichneten 
Bitkombination belegt. Das Problem ist, dass mein Atmega jetzt nicht 
mehr funktioniert. Das Programm wird nicht mehr abgearbeitet und ich 
kann ihn mit meinem JTAGICE_mkII nicht mehr programmieren. Liegt das an 
den falschen Werten, die ich in ADMUX geschrieben habe? Kann ich 
eventuell über HV-Programming den Atmega wieder nutzbar machen?
Danke schon mal im voraus.

Gruß Paul

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

daran liegt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ging aber schnell. Dann muss ich meinen Fehler wo anders suchen.
Was passiert eiegntlich, wenn ich eine reservierte Bitkombination in ein 
Register schreibe? Weil ich habe mein Programm eigetnlich nur an dieser 
Stelle geändert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.