www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik stk500 not connect


Autor: Ismael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich brauch mal hilfe.Ich habe einen Stk500 bestellt und versuche hard 
und software zu verbinden Leider ohne grosse erfolge denn der STK500 
wird nicht von AVR erkannt. ich habe der stk mit dem pc uber einen usb 
to serial verbunden.
kann mir jemandem Helfen das problem zu lösen ?
danke

: Verschoben durch Moderator
Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst das STK500 wird vom AVR Studio nicht erkannt? Hast du noch 
eine originale serielle Schnittstelle (ohne USB Wandler)? Probier diese 
mal aus. Außerdem musst du gucken, dass du den richtigen Anschluss 
nimmst am STK500. Da sind nämlich zwei SUB-D9 Buchsen drauf!

Autor: Ismael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe alles richtig angeschlossen. das originale Kabel habe ich noch 
nur meine pc hat keinen RS-232 Anschluß

Autor: lol^^ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist das für ein USB-Serial adapter? afaik arbeiten die teils nicht 
sehr gut...

Autor: Peter Roth (gelb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Was ist mit der Stromversorgung des STK500 (min. 8VDC)?
- Welche LEDs leuchten?
- Der richtige Stecker zum PC ist der mit "RS232 CTRL" beschriftete.

Grüße, Peter

Autor: Ismael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe meinen alten pc mit dem stk500 angeschlossen und es 
funktionniert damit anwandfrei auch mit dem usb to serial (prolific)aber 
die kommunikation mit meinen Laptop ist nicht möglich ! wie kann das nur 
sein ?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt USB-RS232 Adapter, die es mit den Spannungen nicht so genau 
nehmen und nicht ganz oder gerade eben der Norm entsprechen.
Dann hilft nur ein anderer Adapter. Ich habe z.B. einen von "Huge Pine", 
der beim STK500 nur an der CTRL Buchse funktioniert. Zum Glück gibt es 
aber auch preiwerte PCI Karten mit RS232 und paralleler Schnittstelle 
:).

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, den letzten Beitrag habe ich übersehen. Das ist in der Tat seltsam. 
Der Adapter läuft also am PC, nicht aber am Notebook? Klingt nach 
softwareseitigen Problemen.

Autor: Ismael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das habe ich auch vermutet nur ich weiß nicht wie dieses problem lösen 
kann ?

Autor: Kasperle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist im Gerätemanager im Klappkomputer auch der richtige COM-Port für den 
USB-Ser. Adapter eingestellt? AVR Studio sucht in der Grundeinstellung 
nur COM1 bis 4 ab. Auch das mal erweitern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.