www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 ADC Kanal auswahl


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
stehe irgendwie auf dem Schlauch...
Wie kann ich bei einem STM32F103 den Kanal am Mux des ADC umschalten?

Danke

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast schrieb:
> Hallo,
> stehe irgendwie auf dem Schlauch...
> Wie kann ich bei einem STM32F103 den Kanal am Mux des ADC umschalten?
>
> Danke

Hi,
ich gehe mal davon aus das du den GPIO und den Port schon eingestellt 
hast, sowie sagen wir mal ADC1 und nur den Channel wechseln willst.
Für ADC-Kanal kleiner 10 musste im SMPR2 Register die Sample Time 
einstellen.
Für grösser im SMPR1.
Ausserdem SQRx einstellen, je nach Order der Adc Wandlung.
Falls du den IAR benutzt kann ich dir auch Code geben.

Es gibt aber auch im Datenblatt den Unterpunkt Channel Selection. Lies 
dir den mal durch.

Gruß

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal...

Also in das ADC1_SQRx Register schreibe ich an die Stellen SQ0..SQ16 den 
jeweiligen Kanal. Die Sequenz wird dann immer in der Reihenfolge 
abgearbeitet. Und wo finde ich dann die Ergebnisse? Geht das nur mit 
DMA? Oder werden die Ergenisse nach jeder Wandlung (pro Kanal) im 
Datenregister zur Verfügung gestellt?

Gruß

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast schrieb:
> Danke schon mal...
Kp.

> Also in das ADC1_SQRx Register schreibe ich an die Stellen SQ0..SQ16 den
> jeweiligen Kanal. Die Sequenz wird dann immer in der Reihenfolge
> abgearbeitet. Und wo finde ich dann die Ergebnisse?
Im DR Register vom ADC natürlich!

>Geht das nur mit DMA? Oder werden die Ergenisse nach jeder Wandlung (pro >Kanal) 
im  Datenregister zur Verfügung gestellt?
Das kannst du pollen in dem du das richtige Bit abfragst, per Interrupt 
oder DMA, wie du möchtest. Ich selbst habe es erst mit INT benutzt.

> Gruß
Gruß

Autor: Michael G. (sparrenburg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Ergegnissen klappt nur zusammen mit dem DMA. Steht auch so 
im Datenblatt. ISt auch viel bequemer...

Grüße
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.