www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interrupt Konflikt MSP430


Autor: gast_ Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich versuche mich momentan mal am MSP und hätte folgende Frage:

Derivat: MSP430FG4619
MSPFET-430U100, MSP-TS430PZ100 Board
CCE V3.1 SR1

und zwar möchte ich gern einen Timer nutzen um eine LUT auszugeben und 
mit einem Port-Interrupt diesen Timer starten bzw. stoppen. (oder 
einfach ersteinmal eine LED zu toggeln). Jetzt reicht mein Wissen leider 
noch nicht aus um zu wissen ob das überhapt machbar bzw. üblich ist. 
Läuft mein Timer und die LUT wird ausgegeben denn funktioniert der 
Port-Interrupt nicht. Umgekehrt ist es ebenso.
 #pragma vector=TIMERA1_VECTOR
    __interrupt void Timer_A (void)
   {
    LUT_Sin_out ();                          //
    //__enable_interrupt();                       
   }

   #pragma vector=PORT1_VECTOR
   __interrupt void Port1_ISR (void)
   {
    DebounceDelay();
    P5OUT ^= 0x02;                            // P5.1 = toggle
    P1IFG &= ~0x010;                          // P1.4 IFG Cleared
   } 

In dieser Konfiguration wird die LUT ausgegeben, ich kann jedoch den 
Port nicht toggeln. Schalte ich die Interrupts im Timer ein dann 
funktioniert das toggeln aber die LUT wird nicht mehr ausgegeben.

Es wäre sehr nett wenn jemand einen Anstoß zur Lösung meines Problems 
hätte!

vielen Dank und Grüße       Andreas

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>     DebounceDelay();

Was hat das in einer ISR verloren?

Autor: gast_ Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war der Meinung daß die Entprellung geschehen muß wenn der 
Portinterrupt auftritt, denn vorher zappelte mein Taster unkontrolliert 
herum.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.