www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Totem-Pole Diode


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich hab mal ne Frage zu einer Totem-Pole Ausgangsstufe.
In Schaltplänen sehe ich immer eine Diode zwischen den beiden 
Ausgangstransistoren. Wozu dient diese denn ?

Gruß
Lukas

: Verschoben durch Admin
Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die vielleicht in Sperrichtung?
Schutz vor einem Totem-Pole (Totenpfahl)
Was passiert sonst wenn aus irgendeinem Grund beide Ausgangstransistoren 
durchgeschaltet sind?

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll passieren ??
Fließt halt ein unnötiger Strom über den Vorwiderstand gegen Masse.

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was soll passieren ??
> Fließt halt ein unnötiger Strom über den Vorwiderstand gegen Masse.

Aber genau diesen Querstrom möchte man vermeiden, da er ohne die Diode
bei Low-Pegel am Ausgang ständig fließen würde. Schau dir dazu das Bild
in Wikipedia an:

  http://de.wikipedia.org/wiki/Totem-Pole

Was würde passieren, wenn man die Diode (V5) weglassen, also den Emitter
von V3 direkt mit dem Kollektor von V4 verbinden würde?

Bei Low-Pegel am Ausgang ist V4 in Sättigung, d.h. der Kollektor von V4
und damit der Emitter von V3 liegen auf UCEsat. Da die BE-Diode von V4
leitet, liegt die Basis von V4 und damit der Emitter von V2 auf etwa
0,6V. Da UCE von V2 mindestens UCEsat ist, liegt der Kollektor von V2
und damit die Basis von V3 mindestens auf 0,6V+UCEsat. Damit ist UBE von
V3 mindestens 0,6V+UCEsat-UCEsat=0,6V, was bedeutet, dass V4 ebenfalls
leitet, so dass ein hoher Querstrom von etwa (5V-2·0,1V)/130Ω=37mA durch
V3 und V4 fließt.

Die Diode V5 am Emitter von V3 reduziert durch ihren eigenen Spannungs-
abfall UBE von V3 auf so weit, dass kein nenneswerter Basisstrom mehr
fließt und V3 damit fast vollständig sperrt. Der erhöhte Querstrom
fließt jetzt nur noch kurzzeitig während des Umschaltens, was in Kauf
genommen wird..

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die gute Erklärung !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.