www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PC Netzteil: Reparieren oder ersetzen?


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gestern abend habe ich meinen PC ausgemacht, alles war wie immer.
Heute morgen will ich meinen PC wieder einschalten, es passiert nicht. 
Gar nichts.
Dann habe ich das Gerät vom Strom abgestöpselt und wieder angesteckt und 
nochmal den Knopf gedrückt. Es passierte wieder nichts. Allerdings gab 
es nach ca. 10 Sekunden einen poff und es roch stark nach Ampere.
Aus welchem Grund auch immer hat sich wohl das Netzteil verabschiedet.
Sollte ich es durch ein neues ersetzen, einen komplett neuen PC besorgen 
oder kann man das Ding vielleicht durch einen einfachen Sicherungswechel 
wieder in Gang bringen.

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den heutigen Netzteilpreisen: Austauschen.
Ich kenn die Teile zwar, aber würde mich bei sowas doch nicht trauen, 
rumzureparieren. Da sind die nachfolgenden Teile (HDD) etwas zu 
wertvoll.

Evtl. das alte noch zerlegen und brauchbare Teile ausbauen z. B. 
Stecker/Buchsen, Lüfter, paar dicke Kondensatoren, sofern noch ganz, ...

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:
>
> Sollte ich es durch ein neues ersetzen, einen komplett neuen PC besorgen
> oder kann man das Ding vielleicht durch einen einfachen Sicherungswechel
> wieder in Gang bringen.

Ersteres ja wenn es ein Standardnetzteil ist und Du es selbst einbauen 
kannst, zweiteres evtl. Drittes garantiert: NEIN.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
Das ist ein Standard-PC.
Wenn ich jetzt ein (gutes) 500W-Netzteil einsetze auch wenn mein PC das 
nicht unbedingt braucht, braucht das dann (wesentlich) mehr Strom als 
ein 250W-Netzteil?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist etwas konstruktionsabhängig, daher ist eine Pauschalaussage 
schwierig. Allerdings habe ich schon mal gehört, daß PC-Netzteile den 
besten Wirkuingsgrad nahe ihrer maximal zulässigen Belastung erreichen. 
Daher würde ich 300 oder 350W nehmen.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab nicht alles gelesen, würde aber in jedem Fall sagen: Ersetzen!
Das alte ausschlachten, und ein paar schöne Teile (Kondensatoren, 
Gleichrichter (keine Gleich-riecht-er, dan kommen wohl die heissen 
Ampeeres her :-) ) usw. ausbauen und weglegen.

Ich bin (wegen zu geringer Leistung) von einem 450W Xilence auf ein 700W 
BeQuiet Straight Power 80+ umgestiegen, wegen SLI.

Vorher: 400W Leistungsaufnahme vom Netz, PC stürzt ab bei SLI Versuchen 
oder beim HD defrag.

Nachher: Nur noch 220W Leistungsaufnahme und alles rockt!


VG,
/th.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neues Netzteil mit großem, leisen Lüfter suchen. Kleine Lüfter haben 
höhere Drehzahl und machen daher meist mehr Lärm bei gleicher 
Luftleistung.

Man achte auf die STecker (20 oder 24-polig) !
http://de.wikipedia.org/wiki/PC-Netzteil

Autor: Armin D. (waybeach95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:
> Gestern abend habe ich meinen PC ausgemacht, alles war wie immer.
> Heute morgen will ich meinen PC wieder einschalten, es passiert nicht.
> Gar nichts.
> Dann habe ich das Gerät vom Strom abgestöpselt und wieder angesteckt und
> nochmal den Knopf gedrückt. Es passierte wieder nichts. Allerdings gab
> es nach ca. 10 Sekunden einen poff und es roch stark nach Ampere.
> Aus welchem Grund auch immer hat sich wohl das Netzteil verabschiedet.
> Sollte ich es durch ein neues ersetzen, einen komplett neuen PC besorgen
> oder kann man das Ding vielleicht durch einen einfachen Sicherungswechel
> wieder in Gang bringen.

Hallo,

wir leben in dem Weg-werf-Zeitalter.
Deswegen mein Rat, altes raus, in den OTTO und neues kaufen.

Gruss,
waybeach95

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.