www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Massefläche in Target 3001


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite mit Target3001 V11. Ich habe einen Schaltplan erstellt, und 
die Bauteile auf eine Platine gesetzt.
Ich habe eine vorgegebene Schaltung, dieich nachbauen will. In dieser 
Schaltung gibt es jetzt Masseflächen. diese würdeich auch gerne inmeiner 
Platine einfügen. Jetzt habe ich eine Massefläche mit der Autofunktion 
erzeugt, aber daswarnicht das was ich wollte.
Dann habe ich gelesen, dass man diese auch per Hand erzeugen kann, indem 
ich auf der ebene 0 z.B. Polygone zeichen, und durch einen doppelklick 
als Signal z:b: GND zuweisen kann. Das habe ich auch alles getan, aber 
wie verbinde ich jetzt meine Masse Pins der einzelnen Bauteile mit der 
Massefläche?
Zeiche ich die Fläche auf Ebene 0, oder auf Ebene 2?
Auf welcher Ebene verbinde ich meine Bauteilpins mit der Massefläche?
Habe auch schon beidiesemlink geschaut
http://server.ibfriedrich.com/wiki/ibfwikide/index...

bin abernicht so richtig schlau geworden, da die Massepins dortmit der 
Fläche durch kleine Balken verbunden sind, und bei mir nicht.

MfG

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bauteil bzw die Bauteile markieren die einen "Masseanschluß" 
haben/sollen und unter "Aktionen/Masseflächen/Wärmefallen/Wärmefallen 
erzeugen" anklicken.

Autor: Stefa N. (exa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, irgendwo in der TARGET-Wiki (ich weiß nicht mehr wo) steht, dass 
man die Masseleitungen immer routen soll, auch in den Masseflächen !!!
Wie "Gast" richtig gepostet hat heißt diese Funktion bei TARGET 
Wärmefalle:
http://server.ibfriedrich.com/wiki/ibfwikide/index...
Flächen zeichnest du unten standartmäßig auf Ebene 0, obere Flächen 
liegen auf Ebene 14 .
Masseinseln wirst du übrigens so los:
http://server.ibfriedrich.com/wiki/ibfwikide/index...

MfG
EXA

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dass man die Masseleitungen immer routen soll, auch in den Masseflächen !!!

ja, das hat aber nur den Hintergrund, dass dann keine offenen Luftlinien 
mehr vorhanden sind und der ERC-Check diese als nicht geroutet meldet. 
Wenn man damit leben kann, muss man sie nicht routen.

Autor: Jan M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles was da oben steht funktioniert ganz nett, jedoch hätte ich da noch 
eine Frage.

Angenommen, ich kann nun nicht mit übergebliebenen Luftlinien leben und 
habe die Masse-Leitungen geroutet, was muss man nun tun, damit diese 
'zusätzlich' verlegten Leitungen mit der Masse-Fläche verbunden werden?
Sie hängen alle auf dem selben Signal (GND), es wird aber trotzdem eine 
Aura um sie gebildet. Bei jeder Leitung die Aura von Hand auf 0 zu 
setzen kann doch nicht die einzige Lösung sein.

Autor: gabor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du musst gnd komplett markieren und dann die taste ä drücken. jetzt 
änderst du nur die leiterbahnen und gibst ihnen auf einen schlag die 
aura 0. wenn du nur einzelne teile von gnd ändern willst, musst du das 
fang scope für signale auf "signal-zweig" stellen. den ersten zweig von 
gnd fängst du mit einem klick drauf, weitere zweige mit strg und klick. 
dann auch ä.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ergebnis tritt auf, wenn du die Leiterbahnen ziehst, nachdem du die 
Massefläche erzeugt hast.
Abhilfe: einfach nochmals die Massefläche mit
"Aktionen/Masseflächen/Masseflächen erzeugen" erstellen.

Autor: Jan M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
passt, danke haut beides gut hin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.