www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DOGM I²C Protokoll / SPI


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Habe hier schon jede Menge Treads gelesen zur 
Programmierung/Initialisierung eine DOGM LCD-Displays - auch zum Betrieb 
mit SPI Schnittstelle.

Jedoch Frage ich mich noch, inwiefern das im Datenblatt beschriebene I²C 
Protokoll berücksichtigt werden muss.

Hier ist ja genau festgelegt: slave adresse, acknowledge, control byte, 
data byte usw.

Jedoch scheint das bei der Programmierung niemanden zu interessieren. 
Braucht man das denn überhaupt nicht? Oder hab ich das einfach falsch 
verstanden im Datenblatt?
Kann ich beliebig Daten/Control-Bytes zum Display senden ohne auf Start- 
und Stop-Conditions, Acknoledge-Bits etc. achten zu müssen?

Ich hoffe jemand kann mir helfen,
vielen Dank,
Tobias

Autor: Jan M. (mueschel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst den im Datenblatt des Controllers ST7036 beschriebenen 
I2C-Mode? Der ist auf den DOGM-Displays nicht verfügbar. Dort gibt es 
nur 8bit oder 4bit parallel sowie SPI als mögliche Ansteuerungsarten.

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du das Display per SPI betreibst, dann interessiert der I2C Teil 
überhaupt nicht, sondern ausschließlich das SPI-Protokoll. Wenn Du 
dagegen das Display per I2C betreibst, dann arbeite bitte mit dem 
I2C-Protokoll.

In beiden Fällen (SPI und I2C) interessiert das 8-Bit bzw 
4-Bit-Parallel-Protokoll ebenfalls nicht und vice versa.

Bernhard

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, vielen Dank, das ist schonmal gut zu wissen.

Jedoch ist dann das I²C-Protokoll das einzige was ausführlich im 
Datenblatt beschrieben ist soweit ich das sehe.

Ist für SPI dann nur die Timing-Sequence (S. 47) und S. 55 wichtig?

Tobias

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Protokolle werden jeweils in der erforderlichen Ausführlichkeit 
beschrieben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.