www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic WTF? Ein Ei im Ei?


Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das eben gesehen. Wie geht denn sowas?
Youtube-Video "Big Egg"

Ich hab natürlich weitergesucht und die Erklärung gefunden, kommt aber 
erst später, will ein bisschen Diskussionsstoff erzeugen. ;-)

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein einfacher Taschenspieler-Trick: Beim Aufschlagen hält er bereits ein 
zweites Ei in seiner linken Hand und legt es einfach mit in den 
Teller...

Autor: Dicke Finger (dicke_finger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alex: Da muss ich dir nach 5-6maligem Anschauen widersprechen.
Schauen wir uns das ab 0:30 nochmal genauer an. Er hat zu diesem 
Zeitpunkt definitiv kein Ei in der linken Hand. Die Hand bleibt dann 
zumindest teilweise im Bild und man sieht, dass er sie kaum bewegt, eine 
Ei-Nehm-Bewegung ist also nicht zu sehen. Und bei 0:36 sieht man gut, 
wie er mit allen fünf Fingern der linken Hand zum großen Ei geht.
Außerdem sieht man später gut, dass das "innere" Ei wirklich gut vom 
Schleim des anderen Eis bedeckt ist, wenn er es hochnimmt, das würde 
nicht so klappen, wenn er es fix mit drauflegt.

Mein simpler Tipp: Schnitt bei 0:38 - Es gibt keinen Grund für die 
Kamera, so doof zu stehen, dass er mit seiner Hand den Blickwinkel 
vollständig verdeckt, außer eben um einen Schnitt zu kaschieren.

Autor: Tex Avery (tex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nicht üblich aber auch nicht zu ungewöhnlich. Jeder der Hühner 
hat kennt das: Eier mit doppeltem Dotter, Eier ohne Dotter, ein kleines 
Ei im Ei usw. Die großen Eier sind nur darum problematisch, weil die 
Hühner häufig daran verenden. Da sie dann (früher zumindest) der Hund 
bekommen hat, ist es ehr Zufall das man die Todesursache findet.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was gegen einen Fake spricht, ist die innige Haftung des äußeren 
Eiweißes an der inneren Eischale.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
!!!DER UHU IST ANGEMELDET!!!
das ist ihm scheinbar sein penedrantes gemjammere wert!

Autor: Hermann St. (fragensteller)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. (ad-rem) wrote:
>!!!DER UHU IST ANGEMELDET!!!

Aber auf jeden Fall schon länger als du. ;-)

Autor: Da Dieter (dieter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Uhu is schon seid Monaten (oder auch Jahren) angemeldet. Also was 
soll der Quatsch?

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angemeldet seit    17.02.2007 20:29
http://www.mikrocontroller.net/user/show/uhu

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um mal wieder zum Thema zurückzukommen:
Hier die Erklärung wie sowas passieren kann.
Youtube-Video "Double egg dilemma" amp;feature=related

Ist leider etwas schwer zu verstehen der Mann.

Autor: Jasmin Grob (jazzyphizzle)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es erst vor kurzem gesehen.
Das ist so:
Bei einem Huhn entsteht das Eigelb im Eileiter, Danach geht es weiter, 
das Eiweiss kommt dazu, und am Schluss die Schale.
Und das Ei im Ei passiert, wenn sie das Ei nicht legt, sondern es den 
Weg wieder zurück bis zum Eileiter macht, bis der Eileiter ein 2. Eigelb 
entwickelt und mit dem bereits fertigen Ei den Weg zur 
Eiweissentwicklung vollzieht und sich Schlussendlich die Schale neu 
herumbildet.

: Wiederhergestellt durch Admin
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.