www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pins Configuration von Mikrocontroller


Autor: Chinco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich bin neu in der Entwicklung von Mikrocontroller.
In welche Datei werden eigentlich die Pins (UART Pin oder USB ...) 
Konfiguriert?
Ich habe leider nur Erfahrung mit FPGA gehabt. Die Pins Konfiguration 
Schein mir anders zu sein.
Danke

Chinco

: Verschoben durch Admin
Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs wenn du dich mal grundlegend mit einer Entwicklungsumgebung 
auseinandersetzt?
Für PIC wäre da z.B MPLAB oder für AVR das AVRStudio etc..

Autor: Frage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin neu in der Entwicklung von Mikrocontroller.

...und im falschen Unterforum gelandet ;)

>In welche Datei werden eigentlich die Pins (UART Pin oder USB ...)
>Konfiguriert?

Kann man nicht sagen, ohne deine Entwicklungsumgebung zu kennen.

Autor: Chinco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich möchte  Applikationen unter 
Windows CE mit Visual Studio entwickeln. vielleicht mit dem ARM-9 oder 
11 .
Wie kann ich eigentlich die I/O – PINS konfigurieren? in  welche Datei 
(Treiber oder Boot-Loader) ?
Danke
Chinco

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chinco schrieb:
> Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich möchte  Applikationen unter
> Windows CE mit Visual Studio entwickeln. vielleicht mit dem ARM-9 oder
> 11 .
> Wie kann ich eigentlich die I/O – PINS konfigurieren? in  welche Datei
> (Treiber oder Boot-Loader) ?

Ähm.
Ich würde mal sagen: gar nicht.
Das ist Aufgabe des Betriebssystems, sich um die Konfiguration von 
Schnittstellen zu kümmern. Wenn überhaupt, dann gibt es vielleicht ein 
paar Funktionen in der Programmiersprache deiner Wahl bzw. in der 
Bibliothek, die speziell zu deiner Hardware gehört, die dir eine gewisse 
Einflussnahme erlauben, aber mehr ist da nicht.

Bist du sicher, dass du dich mit Windows CE und ARM nicht ein klein 
wenig übernimmst? Mit Mikrocontroller Programmierung, wie sie in diesem 
Forum verstanden wird, also direkt auf der Hardware, maximal ein 
Mini-Betriebssystem dazwischen, hat die von dir genannte Konfiguration 
nur mehr sehr wenig zu tun.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir sollten uns mal auf einen Thread einigen:
Beitrag "Pins Configuration"

Autor: walony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ist es überhaupt möglich in Windows Ce Zum Beispiel USB und UART 
auf selbe Pins gleichzeitig zu initialisieren?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
walony schrieb:
> Hallo, ist es überhaupt möglich in Windows Ce Zum Beispiel USB und UART
> auf selbe Pins gleichzeitig zu initialisieren?

Nö.

1. Hat das nix mit Windows CE zu tun. Moderne µC haben dafür dedizierte 
Anschlüsse, die fest auf diese Funktion sind. Gerade solche Boliden wie 
ein Arm 9.

2. Gleichzeitig? Wie soll das gehn. Das klappt schon elektrisch nicht.

3. Wenn man da was an den "Pins" wackeln kann, dann macht das 
allerhöchstens ein Treiber.

Windows CE programmierung macht man nicht mal eben so. Im Normalfall 
gibts zu dem Board oder Gerät, was den ARM beinhaltet und CE kompatibel 
ist, vom Hersteller ein Board Support Package. Wenn du das hast, und 
einige Erfahrung mit Windows CE Programmierung mitbringst, kannst du CE 
auf dem Gerät laufen lassen. Ohne das BSP wird das nix.

Was genau hast du denn vor? ARM9 und Windows CE ist ja nun keine 
klassische µC Einsteigervariante.

Autor: walony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine ARM 9 Evalboard  ohne BSP. Ich habe nur ein SDK. Aber ich 
würde gern Par Treiber neu programmieren. Eine wichtige Frage:
Kann ich ohne BSP was machen?
Danke

Autor: walony (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andersgesehen gibt es  Pins die gleiche Funktionalität haben oder sind 
die Pins von anfang  festgelegt für USB oder UART?
Danke

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hält Dich davon ab, das im Datenblatt des verwendeten Prozessors 
nachzusehen?

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
walony schrieb:
> Andersgesehen gibt es  Pins die gleiche Funktionalität haben oder sind
> die Pins von anfang  festgelegt für USB oder UART?
> Danke

Hallo,

wenn man die Hardware nicht kennt und Datenblätter nicht lesen kann, ist 
eine Treiberentwicklung reiner Grössenwahn. Aber man kann ja lernen.

Im übrigen ist eine Entwicklungssoftware für den Prozessor nur eine 
Seite der Medaille, du brauchst auch die Entwicklungssoftware für 
Windows CE, vor allem den DDK = Windows CE Device Driver Development 
Kit; siehe hier:

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms834344.aspx

Gruss Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.