www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD @ MyAVR_MK3 - Tutorial


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, nachdem ich nun schon mehrere Programme mit dem Mikrocontroller 
geschrieben habe, möchte ich gerne das LCD-Display auf dem MyAVR Board 
MK3 ansteuern.

Gibt es dafür ein Tutorial oder ein paar Tipps wie ich den Text auf das 
Display bekomme?
Es gibt ja einmal die Variante über ASCII und eine über eine vorhandene 
Bibliothek... aber wie soll das sonst aussehen??

merci

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*  myAVR Board MK3 / 256 PLUS, fertig bestückt

>    * CD mit Informationsmaterial , Beispielprogrammen und Demosoftware

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe aber nur die
myAVR Board MK3 64
und verwende MyAVR Workpad Demo


Projektvorlage für das myAVR Board MK3
(myAVR_BoardMK3_Projekt.zip)

Das Paket enthält ein SiSy-Projekt für das myAVR Board MK3 mit der 
spezifischen myAVR Bibliothek und mehreren Beispielen. Ein abgestimmter 
Schnelleinstieg und eine Hilfe zu den verfügbaren Klassen und Funktionen 
sind zusätzlich enthalten.

Ansonsten finde ich leider keine Dokumentatio oder Hilfen für das 
LCD-Display.


SiSy hab ich leider nicht, daher kann ich das Beispielprogramm auch 
nicht öffnen.
Die anderen enthaltenen Tools sind für MK2
nur MYAVRProgTool funktioniert.
MyAVR Workpad ist nur eine Demo und nicht mal die Beispielprogramme 
darin lassen sich öffnen
MyAVR Studio 4.17 ist leider auch noch nicht ganz mit der MK3 Karte 
kompatibel

Autor: Jan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
siehe Anhang... ich habe die MK3 gekauft, aber auf der CD sind nur 
sachen für die MK2 enthalten.

Nur myAVR_BoardMK3_Projekt.zip ist für meine Karte vorhanden.


Sieht es bei der CD bei der "256 PLUS" Variante anders aus?

gruß Jan

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>SiSy hab ich leider nicht, daher kann ich das Beispielprogramm auch
>nicht öffnen.

Salamitaktik halt. Erst ein schönes Board kaufen, dann merken
das Software fehlt. Software kaufen, oder ..... den Schrott
zurückschicken.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>den Schrott zurückschicken

Ok... das ist der richtige Ausdruck

Nur wie steht es auf der AVR-Seite:
Jeglicher Umtausch von geöffneter Software und Platinen ist 
ausgeschlossen!

Da bleibt mir ja nichts anderes übrig als die Software noch zu kaufen... 
reine Abzocke - und das alles für ein kleines Uni-Projekt

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jeglicher Umtausch von geöffneter Software und Platinen ist
>ausgeschlossen!

Das lies mal deinem Rechtsanwalt vor.
Ich denke der lacht sich tot. Wie willst
du denn testen ob das Board überhaupt funktioniert,
ohne es auszupacken?


Dies war keine Rechtsberatung! Nur eine Vermutung.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger, du hast schon Recht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.