www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMD? SO 14??


Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Wenn ich ein paar logische Gatter an den LPT Port an meinem Computer 
anschließen will, sollte ich doch HCT nehmen. Jetzt gibt es aber z.B. 
bei conrad einen Artikel, der heißt "SMD 74 HCT 08 SO 14".
Ist der dazu richtig, und was bedeutet SO 14?

MfG jD

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist der dazu richtig, und was bedeutet SO 14?

Das ist dir Gehäuseform. SMD-Gehäuse sind für Anfänger nicht unbedingt 
zu empfehlen...

Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bedeutet SMD denn, wenn ich fragen darf?

Was sollte man dann nehmen? Ich habe auch das hier gefunden: "CMOS IC 
74HCT08 DIP". Ist das besser für Anfänger?

MfG jD

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

SMD= Surface mounted device = Bauteil das auf die Oberfläche gelötet 
wird.

DIP= dual inline package = Bauteil in einem Gehäuse mit Anschlüssen in 2 
Reihen.

Beide sind von der Anschlussfolge identisch, aber die SMD SOT-Typen sind 
sehr viel kleiner und ohne Adapter nur mit einer Leiterplatte zu 
verwenden. DIP passt auch auf Lochraster oder auf ein Steckbrett.

Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für schnellen Antworten!

Also für LPT Anschluss: HCT.
Für Anfänger: DIP.

Danke!

MfG jD

Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Frage: Was ist der Unterschied zwischen 74xx86 und 74xx136?
Bei beiden steht 2 Input XOR.

MfG jD

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
äh, hct hat nix mit der bauform zu tun, sondern beschreibt den internen 
ausbau (TTL komertibles high speed cmos). und es ist dem LPT egal, was 
für eine bauform du verwendest. es hängt nur mit deinen Fähigkeiten, und 
deiner Ausrüstung zusammen.

Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, dass HCT nichts mit der Bauform zu tun hat. Aber ich war mir 
nicht so sich er ob man HC oder HCT verwenden sollte. Das war eine 
versteckte Frage ^^.

Ich habe gelesen, dass HCT für den LPT besser wären.

MfG jD

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lpt hat ttl pegel, also brauchst du einen gatter mit ttl kompatiblen 
eingängen. und hct hat ttl kompatieble eingänge.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ob man HC oder HCT verwenden sollte

HCT: Eingangsschwellen wie bei TTL, also <0.8V Low, >2.0V HIGH
HC:  Eingangsschwellen bei <25% LOW, >75% HIGH,
(geschätzt), genaueres sagen die Datenblätter bzw. Family-Datasheets.

Prinzipiell kannst du beide verwenden, solange die Quellen ausreichend 
tiefen LOW- bzw. ausreichend hohen HIGH-Pegel haben.

Zu den Packages:
DIL ist üblicherweise Durchstecktechnik, d.h. man braucht Löcher in der 
Platine, der Pinabstand beträgt 2.54mm (1/10 Zoll).
Die SMD-Gehäuse (SO = small outline, TSOP) werden auf geeignete Pads auf 
die Platine gelötet, der Pin-Abstand ist 1.27mm oder kleiner.
In den Datenblättern sind auch entsprechende Zeichnungen.

Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK.
Also zusammenfassend:
HC oder HCT egal, wenn man nur für die richtige Stromversorgung sorgt.

DIP (oder DIL?) für Anfänger, SMD für Fortgeschrittene.

Noch eine Frage: Was ist der Unterschied zwischen 74xx86 und 74 xx136?

MfG jD

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Noch eine Frage: Was ist der Unterschied zwischen 74xx86 und 74 xx136?

Der 74xx86 hat 'normale' Ausgänge, der 74xx136 Open-Kollektor.

MfG Spess

Autor: jD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso.
In der Tabelle 74xx stand nichts davon.

MfG jD

Autor: friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.ti.com kann da auch helfen.
Die haben so ziemlich alle 74er Typen im Programm.

rgds

fj

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.