www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Wert von VisualBasic zum Assembler


Autor: Rene Leitner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich habe ein kleines Problem ich möchte den Parallelport unter XP
ansprechen und assembler war die einzige möglichkeit die adressen
anzusprechen. Jetzt möchte ich aber den Parallelport von Excel aus
steuern und muß dazu VB benutzen (Was leider unter XP nicht geht).

Also ist meine Frage wie bekomme ich einen Wert von Visual Basic in ein
Assemblerprogramm um diese Zahl weiter zu verarbeiten. Geht da eine DLL
und wenn ja wie macht man die.

HILFE

Rene

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rene

du weißt, daß dies unter nem Protected-Mode Betriebssystem eigentlich
gar nicht geht. Dafür gibts aber ein paar Anbieter von
universal-Porttreibern wie z.B.

www.entechtaiwan.com (da gibt's eine funktionierende Demo, sorry weiß
den Name nicht mehr, irgendwas mit ..lpt..)

Gerhard

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi rene!

Ich progge selbst unter xp in Vb. Ich kann dir selbst nicht viel
helfen, aber z.b. unter www.vb-fun.de gibt's ein gutes Forum. Dort
wurde sowas auch schon ein paar Mal erwähnt. Auch mit der Suche auf der
vb-fun Seite könntest du evtl. etwas finden. Zudum hab ich noch ein
kleines stück code angehängt. Damit kannst du etwas an den Drucker
senden. Port öffnen-bytes senden-und wieder schliessen. Ich weiss das
es dazu auch einen Print befehl gibt, aber vielleicht hilft es dir auch
zu etwas anderem als ausdrucken. Ich kann dir nicht garantieren das es
funzt, aber bei mir(xp professional) gehts.

MFG Nik

p.s. hier noch der direktLink zu vbfun's forum :
http://www.vb-fun.de/vb/forum/vbforum.shtml

Autor: Thomas Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LPT ansprechen unter w2k/xp  www.sourceforge.net  (Parallel) Port
eingeben und dann Search.

mfg  www.mobilguenstig.de

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rene,

ich habe schon die "WinIo" Bibliothek von Yariv Kaplan unter Visual
C++ eigesetzt:

=> The WinIo library allows 32-bit Windows applications to directly
=> access I/O ports and physical memory. It bypasses Windows
=> protection mechanisms by using a combination of a kernel-mode
=> device driver and several low-level programming techniques.

http://www.internals.com/utilities/winio.zip

In der Zip-Datei ist eine Doku sowie Beispiele für Visual C++ und
Visual Basic enthalten.


Gruß

Fiffi

Autor: Wolfgang Knoop (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi René,

hier ist die Seite, die Dir weiterhilft - hab' schon
einige Programme probiert und modifiziert...

http://www.activevb.de/tutorials/tut_parallel/parallel.html

Gruß
Wolfgang

Autor: eugen d (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine wietere möglichkeit ist, auf die win32 api zurückzugreifen
(CreateFile, WriteFile,ReadFile)
die funktioniert nicht nur für die serielle schnittstelle zumindest
soweit ich informiert bin
mfg eugen d

Autor: pingLo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch eine Lösung wäre:

- Rechtsklick Arbeitsplatz
- Eigenschaften
- Hardware
- Gerätemanager
- Anschlüsse
- Doppelklick auf den Druckerschluss
- Anschlusseinstellungen
- bei der Ressourcenbehandlung: "Jedem den Anschluss zugewiesenen
Interrupt verwenden."


So funzt es ohne Port-Treiber unter Win2k und WinXP.

(so mach ich es, weil PonyProg auch nicht auf den Parallelport unter
NT-Systemen zugreifen kann. Mit dieser Methode schon.)

Vielleicht hilft dir das weiter :)



have a lot of fun

pingLocalhost

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.