www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [Verkaufe] Philips PM 3215 2 Kanal Oszilloskop 50 MHz


Autor: Marco K. (mbc)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verkaufe ein gebrauchtes 2-Kanal Oszilloskop bis 50 MHz

Modell: Philips PM 3215

Das Oszilloskop wird als ungeprüft verkauft, scheint aber zu 
funktionieren (siehe Bild). Der Kalibrierausgang wird anscheinend 
korrekt eingemessen.

Im Lieferumfang befindensich zusätzlich noch 2 gebrauchte Tastköpfe, 
welche auf 10:1 umschaltbar sind.

Preis: 87€ inkl. versichertem versand per DHL
Bezahlung ist per Vorkasse per Banküberweisung oder PayPal möglich.

------------------------------------------------------------------------ 
--
Betriebsart  Volt   Wechselstromspeisung  220 Volt
Abmessungen (BHT) 300 x 137 x 445 mm

Bemerkung: 50 MHz, Risetime 7 nS.
Elektronenstrahlröhre: D14-125GH/117
Nettogewicht 8 kg

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guter Preis. Würde ich kaufen, wenn ich Bedarf hätte. Habe aber schon 
ein Hameg.

Autor: Marco K. (mbc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses hier ist verkauft, kann sein das es in den nächsten Tagen noch 
ein weiteres gibt, sofern das Zweite auch verkauft werden darf.

Autor: Marco K. (mbc)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, gestern abgeklärt das das Zweite auch verkauft werden darf.


Nach Rücksprache ergab sich ein Preis von 110€ inkl. Versandkosten.
Auch hier sind 2 gebrauchte Tastköpfe dabei, sowie zusätzlich ein 
BNC-BNC-Kabel.

Laut Kalibrierausgang scheint das Oszi OK zu sein. Außer den normalen 
Gebrauchsspuren sind keine Mängel bekannt. Das Gerät befindet sich in 
einem (für das Alter) sehr guten Zustand (natürlich gebraucht).
Das Bild aus dem ersten Post ist sogar das Gerät um was es sich jetzt 
hier aktuell handelt.


In der Zwischenzeit habe ich auch noch das Service-Manual als PDF 
auftreiben können, im Anhang ist ein Auszug davon, welches auch weitere 
technische Daten zu dem Teil enthält.


Bezahlung ist ebenso per Vorkasse per Banküberweisung oder PayPal 
möglich.
Da Privatverkauf leider keine Garantie/Gewährleistung oder Rücknahme 
möglich.
Versicherter versand nach Überweisung per DHL.

Autor: Grmpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<Traditionalmode>

>Das Oszilloskop wird als ungeprüft verkauft, scheint aber zu
>funktionieren (siehe Bild). Der Kalibrierausgang wird
>_anscheinend_ korrekt eingemessen.

Ich nehme an, der Schein trügt. Du weisst offensichtlich mehr, als Du 
zugeben möchtest, besipielsweise, dass Du das Bild erst nach ordentlich 
wackeln an der Schaltern auf den Schirm gebracht hast.

</Traditionalmode>

Autor: Marco K. (mbc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grmpf schrieb:
> <Traditionalmode>
>
>>Das Oszilloskop wird als ungeprüft verkauft, scheint aber zu
>>funktionieren (siehe Bild). Der Kalibrierausgang wird
>>_anscheinend_ korrekt eingemessen.
>
> Ich nehme an, der Schein trügt. Du weisst offensichtlich mehr, als Du
> zugeben möchtest, besipielsweise, dass Du das Bild erst nach ordentlich
> wackeln an der Schaltern auf den Schirm gebracht hast.
>
> </Traditionalmode>

??? Was soll das denn ? Wie kommst du da rauf ? Da wurde garnichts 
rumgerüttelt, aber jeder wirkliche Elektroniker weiß das Schalter nach 
langem nichtgebrauch etwas oxidieren und diese Schicht erst durchbrochen 
werden muß.

Da wurde nichts rumgerüttelt, die Schalter funktionieren soweit alle 
normal, bis eben auf die Tatsache das sie eben lange (mind 2 Jahre) 
nicht bewegt wurden, genauso wie die Tastköpfe.
Ist bei einem Auto genauso, springt dann auch erstmal schlecht an, 
deshalb aber noch lange nicht defekt.

Ich bin weder Elektroniker noch kann ich das Oszi ausgiebig testen bzw. 
hab Erfahrung im Umgang damit, deshalb sage ich ganz ehrlich das es in 
Ordnung scheint. Für mich ist kein offensichtlicher Defekt feststellbar, 
weder an den Knöpfen, noch an der Meßfähigkeit, wie man laut Bild ja 
selber grob schon erkennen kann. Beide Oszis hatten ein "identisches" 
Messbild.

Soweit ich also vermute ist das Oszi in einem guten Zustand und verkaufe 
es deshalb mit einem guten Gewissen, ich hab noch nie Schrott verkauft 
und wenn mir Mängel bekannt sind schreibe ich das auch ehrlicherweise 
dabei.
Sind sie mir nicht bekannt kann ich es auch natürlich nicht schreiben, 
da ist eben das Risiko bei Gebrauchtsachen.

Autor: Marco K. (mbc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich soll ein Preis-Update geben.

95€ inkl. Versandkosten, wenn es bis Ende der Woche nicht verkauft wird 
soll es auf den Müll (nicht meine Aussage). Ich vermute deshalb das es 
kein weiteres Update geben wird.

Leute ... laßt mich doch nicht so viel schleppen ;-)))

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor du es wegschmeißt: Immer her! :-)

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, bevor es auf den Muell wadert ist es meins :P

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie siehts aus, ist das Ding noch zu haben?

Autor: Marco K. (mbc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bereits verkauft und ab morgen auf dem Weg.

Autor: jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Oszilloskop hat seinen Weg zu mir gefunden und funktioniert 
tadellos.

Vielen Dank!

Autor: Marco K. (mbc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön zu hören, so sollte es sein.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.