www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pony Prog 2000 Atmega8 über USB programmieren?


Autor: Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute

Habe ein Problem mit dem Programmieren meines Atmega8L.
Habe mir die Tage bei Conrad einen Adapter vom D Sub25 Printanschluss 
(weiblich) auf USB (genauer gesagt ein USB-Parallel Printer Kabel) 
geholt.
Da mein Computer mit Vista läuft und nicht mehr den alten 
Druckeranschluss hat, habe ich mir den Adapter geholt.
Nun gibt es aber ein Problem:
Schließe ich den adapter an meinen programmieradapter an und möchte 
programmieren so zeigt mir Pony Prog den Fehler (-16) an, was heisst 
"communication part not aviable".
Was tun?
Pony Prog sagt im I/O port setup menü nur bei Parallel port "DT-006"die 
Meldung "test ok".
Möchte ich programmieren kommt die fehlermeldung (siehe oben).

Kann mir einer dringend helfen?

Ich sage schonmal Danke im vorraus...

Autor: bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läuft nicht damit, weil nur ein reiner Drucker damit angesteuert werden 
kann.
Die Leitungen können nicht zum Datenübertragen für den AvR genommen 
werden.

mfg

Autor: Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kann ich denn sonst den avr programmieren?

Autor: Kasperle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR zu Atmel schicken, die können das.

Autor: Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut beschreibung stand aber drauf dass man diesen auch zum 
programmieren nehmen kann.

Autor: Kasperle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lala laß Dich nicht verarschen....

Mit Deinem Ponyprog und USB-Gedöns wirst Du wohl nicht glücklich.
Kauf Die einen fertigen Brenner, wie z.B. 
http://www.watterott.com/Pocket-AVR-Programmer und gut ist

Autor: Kasperle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und dann AVR Studio nehmen.

Autor: Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank schonmal für die Tips :-)

ich denke ich werde aber wahrscheinlich mir keinen adapter mehr kaufen, 
sondern zu einem bekannten gehen der noch so einen alten 
druckeranschluss am pc hat, das Programm auf den Pc ziehen und an dem 
alten rechner programmieren (vorrausgesetzt der Prozessor schafft das 
noch :-) )

vielen Dank :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.