www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega mit 2 UARTs


Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

könnte mir jemand sagen, welche AVR Atmega's 2 UARTS haben in das 
Gehäuse wie beim Atmega8 (heißt es DIL?) ist?

Danke!

Autor: Christopher G. (cbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmega644

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> haben in das
Gehäuse wie beim Atmega8 (heißt es DIL?) ist?

Zu schön....

Hat Atmel keine Webseite?

Autor: Aehh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hat Atmel keine Webseite?

Natuerlich nicht. Alles Wissen ist eigentlich geheim und man muss beim 
grossen Vorsitzenden abdruecken...

Autor: 00 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> man muss beim grossen Vorsitzenden abdruecken...

Ich drueck immer auf dem 00 ab, mache ich grundsaetzlich was falsch?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  00 (Gast)

>> man muss beim grossen Vorsitzenden abdruecken...

>Ich drueck immer auf dem 00 ab, mache ich grundsaetzlich was falsch?

nur, wenn du vor  dem  Sitzen abdrückst . . .

SCNR
Falk

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christopher G.:

Vielen Dank!

Autor: Michael Frangenberg (startrekmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auswendig wüsste ich noch den ATmega162, an sonsten in der Liste 
nachschaun:

http://www.atmel.com/dyn/products/param_table.asp?...

Autor: min (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mega128 hat zwei uarts

Autor: min (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>mega128 hat zwei uarts
sorry kein DIL

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> @  00 (Gast)
>
>>> man muss beim grossen Vorsitzenden abdruecken...
>
>>Ich drueck immer auf dem 00 ab, mache ich grundsaetzlich was falsch?
>
> nur, wenn du vor  dem  Sitzen abdrückst . . .
>
> SCNR
> Falk

Aeh. Vor? Doh!

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Liste hat der Atmega644 aber nur einen Uart ;)

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neee

Autor: Aehh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls etwas unklar ist, kann man ja noch die einzelnen Datenblaetter 
lesen und vergleichen.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Laut Liste hat der Atmega644 aber nur einen Uart ;)

ATMega644  : 1 UART
ATMega644P : 2 UART  (auch ATMega164/324P).

MfG Spess

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

bei Reichelt gibt es den ATMEGA 644P-20PU - das ist doch das DIL 
Gehäuse, oder?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>bei Reichelt gibt es den ATMEGA 644P-20PU - das ist doch das DIL
>Gehäuse, oder?

Die Gehäuseformen und die passenden Bezeichnungen findest du im 
Datenblatt.

MfG Spess

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einfach noch ne SW-UART:

Beitrag "Software UART mit FIFO"


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.