www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Battterieladeregler


Autor: Toubee (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute.
Ich hätt gerne gewusst, was ihr von der Schaltung im Anhang haltet.
Es ist ein mikrocontrollergesteuerter Batterieladeregler.
Mit dem PIC kann das Solarmodul abgekoppelt werden, so dass der Akku den 
Verbraucher allein speist ( wenn der Akku Überspannung hat ).
Es kann aber auch der direkte Eingang des Akkus geschlossen werden, 
sodass er nur noch über die Diode erreichbar ist, also die Schaltung 
nicht mehr speisen sondern nur noch geladen werden kann (wenn er 
Unterspannung hat).
Wo ich mir nicht sicher bin ist bei den FETs.
Es sind p-Kanal-MOSFETs, der linke selbstleitend, der rechte 
selbstsperrend.
Der rechte macht mir allerdings Sorgen, da der Akku die Schaltung ja 
normalerweise speist, d.h. es sollte Strom von Source nach Drain 
fliessen.
Im Internet habe ich gelesen, dass dies über eine sogenannte Body-Diode 
geschieht. Die Frage ist: Leitet diese Body-Diode auch, wenn der MOSFET 
selbst sperrt?

Vielen Dank für eure Antworten

mfg
Toubee

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht man so nicht, PV Panels werden kurzgeschlossen.
"der linke selbstleitend" gibt's eh nicht, beschränke dich möglichst auf 
kaufbare Bauteile.

Siehe http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.9.5

Autor: Toubee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na Laut Wikipedia scheints selbstleitende MOSFETs (Depletion Type)
zu geben ( http://de.wikipedia.org/wiki/Mosfet ).
Und es geht mir nicht darum, einfach einen Baustein raufzupfeffern, 
sondern es als Projekt mit Standard-Bauelementen und etwas 
Softwareaufwand umzusetzen.

Autor: Christoph Mauchle (fakulatus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist eher, wieso dass du deinen Verbraucher in die Mitte hängen 
willst, schalte den doch direkt an die Batterie an.

Wenn du einen MOS-FET nimmst, kannst du diesen unter umständen direkt an 
einen PIN deines Kontrollers hängen.

Ich habe bei einem ähnlichen Projekt einen IRF7755 eingesetzt

Edit: Die selbstleitenden Dinger gibt es fast ausschliesslich in der 
Theorie oder im Labor. Wirklich einsetzbare selbstleitende FETs gibts so 
gut wie keine.

Autor: Toubee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Edit: Die selbstleitenden Dinger gibt es fast ausschliesslich in der
>Theorie oder im Labor. Wirklich einsetzbare selbstleitende FETs gibts so
>gut wie keine.
Ok, danke für den Hinweis.

>Die Frage ist eher, wieso dass du deinen Verbraucher in die Mitte hängen
>willst, schalte den doch direkt an die Batterie an.
Wenn die Batterie Unterspannung hat, will ich sie abkoppeln, so dass sie 
nur noch geladen werden kann. In dieser Zeit soll die einzige 
speisespannung für den Verbraucher vom Solarpanel kommen, auch wenn der 
Verbraucher vllt zwischendurch nicht genug Saft hat, dafür hält die 
Batterie länger.


>Wenn du einen MOS-FET nimmst, kannst du diesen unter umständen direkt an
>einen PIN deines Kontrollers hängen.
Das Problem ist, dass der PIC mit TTL (5V /0V) arbeitet, die 
Speisespannung, also die Spannung an der Source des MOSFETs, jedoch 12V 
beträgt.

Schlussendlich werd ich wohl die Schaltung noch auf selbstsperrende 
MOSFETs umzeichnen müssen.
Ich mach das mal, dann hau ichs wieder hier rauf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.