www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Herstellung einer Internetverbindung mit Hilfe eines Delphiprogramms


Autor: Wolfgang-G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird ein Modem für eine analoge Internetverbindung verwendet.
Dank der Mithilfe hier im Forum, habe ich ein kleines Programm 
zusammengestellt, mit dem die Netzverbindung zu einer einstellbaren Zeit 
getrennt wird. Dazu wird eine *.bat Datei in ein Delphi-Programm 
eingebunden.
Die bat-Datei umfasst die Zeilen:
REM CommandInterpreter: $(COMSPEC)
RASDIAL/DISCONNECT

Kennt jemand  etwas ähnliches, um eine Verbindung unter Verwendung einer 
bestimmten Rufnummer herzustellen? Noch besser wäre es, wenn man die 
unter Systemsteuerung\Netzwerkverbindung  eingetragene DFÜ-Verbindung 
starten könnte.
Das Delphi-Programm zum Aufruf der bat-Datei ist im Entwurf schon 
fertig.
Sinn und Zweck des ganzen ist es, dass man dann Zeiten mit hohen 
Verbindungsgebühren vermeiden könnte.

MfG

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst rasdial auch ohne Batchdatei aufrufen, die zu verwendende 
Telephonnummer kann dabei als Kommandozeilenargument übergeben werden.
rasdial /?

Syntax:
        rasdial Eintrag [Benutzername [Kennwort|*]] [/DOMAIN:Domänenname]
                [/PHONE:Rufnummer] [/CALLBACK:Rückrufnummer]
                [/PHONEBOOK:Telefonbuchdatei] [/PREFIXSUFFIX]

        rasdial [Eintrag] /DISCONNECT

Es ist zwar immer ein Telephonbucheintrag erforderlich, aber der dient 
in erster Linie dazu, das zu verwendende Gerät zu spezfizieren.

Alternativ kannst Du auch die gleichlautende Win32-API-Funktion 
RasDial verwenden:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa377004%2...

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huiiiii, Modems ? Ich bin im falschen Jahrtausend. Heutzutage hat man 
ADSL Flatrate.

Autor: Wolfgang-G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zunächst Dank an Rufus.

>Huiiiii, Modems ? Ich bin im falschen Jahrtausend. Heutzutage hat man
>ADSL Flatrate.

Ja, wenn man es sich heutzutage auch leisten kann.
Außerdem gibt es in Deutschland noch genügend DSL-Wüste, von  ADSL ganz 
zu schweigen.
MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.