www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Elektor VHF Low Explorer


Autor: Harald Lienert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat schon jemand Erfahrungen mit dem Elektor VHF-Low-Explorer aus der
April Ausgabe gemacht?
Mich würde mal interessieren, wie genau man die gewünschte Frequenz
einstellen kann und wie Temperaturabhängig das Ding ist.
(Es soll als stationärer 5-Ton-Dekoder aufgebaut werden)

Ebenfalls würde ich mich über eine Koipe des Artikels (Elektor 04/04)
freuen:)


Schonmal besten Dank im Voraus

HL

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi habe mit dem Ding ähnliches vor.
Habe mir auch erst den Beitrag gesucht.
Teile sind bestellt. Was die Eigenschaften angeht kann ich Bescheid
geben, wenn die Schaltung fertig ist und funktioniert.

Hast du schon eine nähere Lösungsidee für den 5-Ton-Dekoder?

Autor: Harald Lienert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal hier:

http://www.zveidek.de/

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die kenne ich.

Hatte gehofft du hast noch andere Informationen.
Eventuell mit Sourcecode und auch Schaltplan. Nicht nur Layout.

Autor: Harald Lienert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab im Moment nicht so richtig Zeit mich damit zu beschäftigen.
Werde erstmal den Empfänger bauen und dann mal sehen...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So gehts mir eigentlich aus.

Währe aber ne alternative zum Teuren FME. So könnte ich nen paar
Kameraden kostengünstig mit Pieper versorgen.

Werde mich Melden wenns was neues gibt.

Gruss

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfolg !!!!!

Der Empfänger funzt.

Lässt sich recht gut einstellen.
Ist allerdings recht breitbandig.
Ca. 10 BOS-Kanäle kann man mit einer Einstellung hören.

Problem war die Varicap zu bekommen. Habe beio Segor nen Ersatztyp
gefunden.

Zweites Manko was noch ist. Ich komme nicht ganz auf die 88MHz.
Also die Kanäle über 490 (Oberband) gingen nicht.

Das dürfte aber zu beheben sein. Da lässt sich am Schwingkreis bestimmt
noch drehen.

Mal sehen. Vielleicht kriegt man das Ding ja noch schmaler.
Habe aber leider von Funktechnik nicht ganz so viel Ahnung.

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.