www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gerade auf Atmel.com gesehen: AVR Tiny44 mit eingebautem ISM-Funker


Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmel® Corporation (Nasdaq: ATML) today announced the first ATA874x 
single-chip UHF ASK/FSK RF transmitter family targeting a broad range of 
proprietary wireless industrial and consumer applications such as 
metering, alarm systems and home control applications. This new AVR® 
product family offers industry-leading RF performance operating in the 
license-free ISM frequency bands (868 to 928 MHz, 433 MHz, and 315 MHz)
.....
The ATA874x devices offer maximum flexibility using the ATtiny44V CPU, 
allowing in-system flash memory re-programming. By executing powerful 
instructions in a single-clock cycle, the ATtiny44V achieves throughputs 
approaching 1 MIPS per MHz that enable system designers to optimize 
power consumption versus processing speed. The powerful AVR controller 
simplifies hardware and software designs.

-->http://atmel.com/dyn/corporate/view_detail.asp?Fil...

RFM12 & ATTiny44 in einem winzigen Gehäuse. Sehr interessant! Hat jemand 
eine Ide, wo & wann man die Teile bekommen kann?

Gruß, Michael

Autor: Der verrückte Professor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dat is ja cool.

Autor: Ollz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
a) Wenn Atmel was "announced" kann es durchaus noch Jahre dauern, bis es 
das IC wirklich gibt.

b) Wenn es das IC dann wirklich gibt, kann es nochmal dauern, bis es in 
kleineren Mengen bei den Distributoren erhältlich ist. Nämlich dann, 
wenn zuerst Großkunden, die direkt ab Fabrik kaufen, satt gemacht werden 
müssen.

c) Gerade bei Atmel ICs mit Sonderfunktionen (Automotive, usw.) passiert 
es, dass die nie in kleinen Mengen bei Distributoren landen. Es scheint 
so, dass Atmel aus irgendwelchen Gründen gerne mal die Hand drauf hält.

d) Wenn es das IC beim Distributor gibt, heißt es noch nicht, dass 
Hobby-Bastel-Elektronikversender es im Angebot haben. Viele dieser 
Versender kaufen nicht vom Hersteller oder Distributor, sondern suchen 
Restposten. Gibt's keine Restposten auf dem grauen Markt, dann gibt's 
keine ICs beim Versender.

Fazit: Es lohnt nicht, über solche Ankündigungen nachzudenken. Was zählt 
ist was man heute bekommen kann, nicht was irgendwo angekündigt ist.

Zum Vergleich, hat schon jemand die neuen AVR A-Typen bei Versendern 
gesehen? [ich habe die Frage eben mal aus Neugier in einem neuen Thread 
gestellt Beitrag "AVR A-Typen schon im Bastler-Handel?"]

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Fazit: Es lohnt nicht, über solche Ankündigungen nachzudenken. Was zählt
> ist was man heute bekommen kann, nicht was irgendwo angekündigt ist.

Richtig! Es zählt nur Verfügbarkeit und Preis. Von Vorankündigungen hat 
der Bastler nix.

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.