www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Welche cms verwendet ihr für eure website?


Autor: M.B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie die Überschrift schon vermuten lässt:

Welche Content Management Systeme nutzt ihr für eure Webseite?

* Joomla?
* Drupal?
* ...

Welche kann man am besten anpassen?
Welche sind "einfacher" zu bedienen?

Was empfehlt ihr potentiellen Fragern?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Esquilax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Arbeit haben wir TYPO3.
Supergeil...

War hauptsächlich ne Entscheidung vom Marketing ("Das hat jeder -> muss 
gut sein").
Und wir können uns dann mit diesem unlogischen System rumärgern.

Ich hab mal mit Joomla ein bisschen rumgespielt. Machte nen besseren 
Eindruck.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dokuwiki und s9y fand ich auch nicht schlecht

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M.B. schrieb:

> Welche Content Management Systeme nutzt ihr für eure Webseite?

Emacs und scp. :-)

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beruflich six-cms

privat eine ähnliche kombination wie jörg

Jörg Wunsch schrieb:
>
> Emacs und scp. :-)


nämlich hirn ;-)

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe Typo3, Drupal und Joomla getestet und mich für Joomla 
entschieden.

Vorteile für mich:
- sehr viele Erweiterungen (natürlich viel Schrott, aber auch einige
  Perlen)
- insbesondere halbwegs vernünftige Shopsysteme und Foren
- man findet schnell jemanden in der Umgebung, der sich mit Joomla
  auskennt
- gute und reichhaltige Literatur
- hohe Entwicklungsdynamik (schnelle Fehlerkorrekturen!)
- eigenes Template ist sehr einfach erstellbar :-)

Wenn man sich etwas einarbeitet, kann man damit sehr schnell gute 
Ergebnisse erzielen.

Chris D.

Autor: Alf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drupal

Autor: Martin Sch. (msch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joomla, Joomla mit YAML und YAML mit eigenem CMS...

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Notepad

Autor: Sebastian____ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typolight,
.. hat nix mit typo3 zu tun und ist Jomla oder Drupal in vielen belangen 
einiges vorraus.
Aber die Einarbeitung (für entwicklung) ist nicht ganz so einfach wie 
bei Jommla.
Und ein nachteil,... es gibt keine fertigen guten Templates,.. wie sie 
es zb für Joomla gibt. Dafür ist das System dahinter ausgereifter.

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich hab mal ne zeitlang XOOPS genutzt feines System alerdinks nach 
einigen fehlgeschlagenden Versionsaktualisierungen und den Streit 
zwischen den DEVs und des Versionscahos welches dadurch entstanden ist 
bin ich zu S9Y gewekselt ist nen kleines aber schnelles CMS/BLOG.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.