www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Thermostat ohne µC betrieben


Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin dabei eine Lüftersteuerung mit einem I2C Thermostat zu bauen. In der 
Schaltung soll jedoch kein µC verwendet werden..! Der Baustein soll 
einmal programmiert werden und dann autark als Thermostat arbeiten. Hab 
mit einem LM75 angefangen, jedoch bemerkt das die eingestellten 
Schaltwerte beim Power-Up wieder neu initialisiert werden. Also für 
meinen Zweck nicht brauchbar....!

Bin dann nach etwas suchen auf den DS1621 von Maxim IC gestoßen welcher 
die programmierten Schaltwerte nichtflüchtig speichert. Laut meinem 
Verständis + Versuchsaufbau braucht der DS1621 nach dem Einschalten 
jedoch das Kommando "Start Convert (0xEE)". Ohne das schläft er leider 
weiter......

Nun meine Frage, gibt es irgendein IC (möglichts mit I2C Schnittstelle) 
welches meine "Anforderungen" erfüllt?!


Vielen Dank im voraus!

Autor: Axel Düsendieb (axel_jeromin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum kein µC?

Ein mal programmieren, lock Bits setzen fertig.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Nun meine Frage, gibt es irgendein IC (möglichts mit I2C Schnittstelle)
>welches meine "Anforderungen" erfüllt?!

Was soll dir die I2C-Schnittstelle nutzen?

MfG Spess

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Warum kein µC?
>Ein mal programmieren, lock Bits setzen fertig.

Weil man hierfür einen µC + Temperatursensor benötigt. Das Ganze ist 
keine kommerzielle Anwendung o.ä, rein privater Natur. Es soll halt 
möglicht simple und günstig aufgebaut werden (µC kostet ja auch wieder 
was..!).

>Was soll dir die I2C-Schnittstelle nutzen?
Weil einfach zu implementieren und IC ist leicht zu programmieren.


Hab in der Zwischenzeit gefunden wonach ich suchte. Werde einen DS1620 
nehmen. Der lässt sich über einen Pin "aufwecken" wenn einmal 
programmiert.

Von Microchip (bestimmt auch von anderen Herstellen) gibt es auch schöne 
Thermostat-IC's wo die Schaltschwellen über Widerstände einstellbar 
sind. Wäre auch OK.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Weil einfach zu implementieren und IC ist leicht zu programmieren.

Ohne Controller?

MfG Spess

Autor: Andreas Klepmeir (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein LM335 und ein Komparator mit Hystere würd ich eher als simpel 
aufgebaut bezeichnen...

Autor: Bergie B. (bergie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeigst du uns mal nen  Plahn wiegau deine Umsetztung seien wird? Ich 
finde das Interessant.

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

schau mal nach dem DS1820 von Maxim. Kann mit uC oder autark laufen.

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@spess53
Ja, den Baustein einmal programmieren (--> mit Controller), dann vom 
Controller und Vcc "abklemmen" (der µC sitzt z.B. auf nem STK500), 
einbauen und autark laufen lassen.

Anwendung wäre z.B. als Lüftersteuerung der 
Kühlschrank-Abluftventilatoren in meinem Camper oder zum steuern des 
Lüfters in einem NAS. Der läuft nämlich dauernd und nervt.

@Andreas Klepmeir
@Bergie B.
Geht natürlich auch!! In der Zeit der Digitaltechnik ist man für so eine 
Lösung leider machmal zu blind. Allerdings ist die Einfachheit eines 
digitalen Temp-Sensors überlegen (in "Klartext" Schaltschwellen setzen, 
Transitor an den Schaltausgang für Relais, Spannung dran --> fertig.

@karadur
Der DS18S20 setzt doch nur ein Flag wenn die Alarmwerte überschritten 
sind, oder?!

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

offensichtlich hat sich die Spec des DS1820 geändert. Ich habe hier noch 
welche die als Thermostat autark laufen können. In den neuen 
Datenblättern anscheinend nicht mehr. Schade.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.