www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PI-Regler und PI-Zustandsraumregler


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bezüglich der Auslegung eines Zustandsreglers.
Ich habe für eine messtechnisch erfasste Strecke bereits einen PI-Regler 
(konventionell) ausgelegt. Nun möchte ich einen PI-Zustandsraumregler 
auslegen. Dieser soll zunächst so ausgelegt sein, dass er sich genau wie 
der konventionelle PI-Regler verhält. Nun weiß ich aber nicht wie man 
auf die dafür notwendige Polfonfiguration schließen kann. Also ich weiß 
schon wie mit den gewählten Polen die Reglermatrix usw. berechnet, aber 
halt nicht wie ich genau auf die Polkonfiguration/vorgabe schließen 
kann, die dem konventionellen Regelverhalten entspricht. Lässt sich da 
vielleicht rechnerisch etwas festlegen?

Vielen Dank im vorraus für Antworten.

Gruß, Stefan

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zustandsregelung ist nur eine andere Herangehensweise und wird 
vorzugsweise eingesetzt, wenn mehrere Eingangs- und Ausgangsgrößen eine 
Rolle spielen. Ich meine mich zu erinnern, dass die Regler da komplett 
anders aussehen. Also einfach bei deinem PI-Regler neu Pole einstellen 
ist da nicht, da gehts um Vektoren und Matrixen. Ich bin mir nicht 
sicher, aber ich glaube die Reglermatrx saß bei der Zustandsreglung auch 
in der Rückführung.
Ich hatte das zwar auch im Studium aber nur relativ kurz angeschnitten 
und ist auch schon wieder eine Weile her.
Eventuell findest du im Unbehauen /Regelungstechnik, da noch mehr 
Informationen zur Berechnung.
Ich vermute mal, du brauchst es für eine wissenschaftliche Arbeit, da du 
ja sonst mit deinem herkömmlichen PI-Regler zufrieden wärst. ;)
ciao
Lars

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.