www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Netzspannung in Deutschland (Vss)


Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Netzspannung in Deutschland hat einen Effektivwert von 230V.
Wikipedia ist der Meinung, dass der Wert für die Spitzenspannung 
Vss=650V beträgt. Ich würde mal sagen, das ist glatt falsch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Spitze-Spitze-Wert

Autor: Michael F_xxxxxxx (grisu901)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was soll daran falsch sein?

Ueff = 230V
Us = sqrt(2) * Ueff = 325V
Uss = 2 * Us = 650V

Us (Spitzenwert) != Uss (Spitze-Spitze Wert)

Autor: Maxxie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Effektivwert einer Sinusförmigen DC Spannung 1/sqrt(2) * 
Spannungsamplitude.

Macht eine Spannungsamplitude von sqrt(2) * Eff. also 230V*sqrt(2) = 
325,269...V

Der Spitze-Spitze Wert ist aber die doppelte Amplitude bei Sinusförmigen 
Signalen (Negative + Positive Halbwellenamplitude) also 650V

Autor: Maxxie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erm ersetze DC durch AC in erster Zeile ... muss noch wachwerden ;-)

Autor: franz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, ich glaube ich lag falsch. Dann müsste es ja recht einfach sein, 
650V Gleichspannung zu erzeugen? ( Bild )

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrekt. Und mit genau dieser Schaltung arbeiten umschaltbare 
PC-Schaltnetzteile im 115V Modus. Im 230V Modus fehlt die Verbindung von 
N zum Mittelpunkt der Kondensatoren, dafür liegt N an den anderen beiden 
Dioden des Vollwellengleichrichters. So kommt in beiden Varianten die 
gleiche Gesamtspannung heraus.

Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Recht, hab's grad im "Taschenbuch der Elektrotechnik, Vogel Verlag" 
gefunden ( meiner Meinung nach das beste Nachschlagewerk für 
Elektrotechnik ).

Die Schaltung nennt sich "Delon-Schaltung". Hab sie quasi grad neu 
erfunden :-)

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ A.K.
Hoffentlich arbeiten moderne PC Netzteile die Etwas 
Oberwellenfreundlicher ;-) Sie haben ja auch keinen Umschalter mehr...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einer aktiven PFC sieht das natürlich anders aus.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tröste dich, mußte gestern auch gerade mal wieder drüber nachdenken.

Hier sieht man den Übergang vom Brückengleichrichter zum 
Kondensatornetzteil gut:
http://silenceisdefeat.net/~lgtngstk/Sites/Strobe/...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur sollte man die 200V der Dioden darin nicht ganz so wörtlich nehmen,
denn die kriegen die volle Vss ab, also weit über 300V.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist knapp, stimmt. Aber: Die Dioden sehen das als Spannungsteiler, wenn 
die beiden Kondis gleich sind, weil der Pfad über die Netzspannung ein 
Mittenpotential erzeugt. Er hat also für eine nominelle Spitzenspannung 
von 340V durch 2 = 170V dann 200V-Dioden verwendet.

Oh falsch gedacht: Die Kondis sind relativ groß und bestimmen damit das 
Mittenpotential. Also doch 340V über die Dioden.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe so eine Schaltung in einem Stroboskop drin.
Nimm aner noch einen Begrenzungswiderstand im N-Zweig.
Im ersten Moment sind die Kondensatoren nicht geladen, die Dioden 
bekommen etwas viel Strom ab. --> Nemmt sich "Stromflusswinkel" glaub 
ich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.