www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software O&O DiskRecovery - benutzerdefinierte Dateisignierung (-endung) selbst erstellen


Autor: Torsten J. (olivegarden)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kann mir jemand einen Tip bzw. Hilfestellung bei der benutzerdefinierten 
Dateisignatierung (-endung) geben - O&O DiskRecovery? Bekomme es einfach 
nicht hin, eine neue Dateiendung (welche nicht im Programm mit 
aufgeführt ist) durch dieses Programm suchen und finden zu lassen.

Habe alles so gemacht (eigentlich), wie im Netz spärlich beschrieben 
ist.
Hab den jeweiligen Hexadezimal-Code (Anfang) mit eingefügt sowie 
Datei-Endung und Position, aber das Programm bzw. meine Suchdatei findet 
nicht einmal eine JPEG-Datei.

Ich habe keine Ahnung mehr, wo der Fehler meinerseits liegt. Hoffe, es 
kann mit einer hier helfen.
Vielen Dank im Voraus.







Mfg

Autor: Denkanstoß (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Fotos mit .jpg gibt es auch noch andere Programme, die defekte 
Bildfetzten zusammensuchen. Such mal z.B. bei Fuji.
Vor einiger Zeit war hierzu auch was im Forum.

Autor: Torsten J. (olivegarden)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich meinte das nur als Beispiel. Ich suche eine .fdb Datei für's 
T-Online Banking. Mit der selbsterstellten JPG-Suchdatei habe ich nur 
das Programm und deren Funktion testen wollen - denn der Hexcode für 
JPEG heißt = 0xFFD8FF.

Außerdem haben die anderen Programme diese Funktion nicht (für 
unbekannte Dateitypen) und deshalb will ich das ja auch zum Laufen 
bringen.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk und PhotoRec (gleiche Seite) 
können glaub ich acuh nach anderen Dateitypen suchen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.