www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Schrift durch Farbstoff auf Glas


Autor: Andreas Meier (studierenderstudent)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte auf eine Glasscheibe einen flüssigen Farbstoff aufbrigen, um 
dann eine zweite Glasscheibe darüber zu legen. Die Farbstoffschicht ist 
sehr dünn, so dass der Farbstoff hoffentlich nicht zwischen den 
Glasscheiben hinunter läuft.
Guckt man also durch die neuerhaltene Glasscheibe hindurch, soll man auf 
den Farbstoff gucken.

Im folgendem soll nicht der Sinn des Ganzen erörtert werden.

Es sollen nun zwei verschiedene Farbstoffe eingesetzt werden und es soll 
möglich sein ein Bild oder einen Text darzustellen.
Notwendig ist also irgendeine Trennung zwischen den beiden Farbstoffen 
zu erzeugen, damit diese sich nicht vermischen können.


Welche Möglichkeiten fallen euch dazu ein?


Eine erste Idee war z.B. das man mehrere Glasschichten verwendet, um 
darin verschiedene Farben unterzubringen.
Das erscheint mir aber nicht als letzte Lösung, da die Herstellung 
dadurch sehr aufwendig wird.

Andreas

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Im folgendem soll nicht der Sinn des Ganzen erörtert werden.

Das wäre aber sinnvoll, wenn man fremdes Know-how haben will.

Hört sich für mich wie eine LCD-Projekt an.

Autor: Andreas Meier (studierenderstudent)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, darum geht es tatsächlich nicht.

Autor: Arno R. (conlost)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Farbstoffschicht ist
>sehr dünn, so dass der Farbstoff hoffentlich nicht zwischen den
>Glasscheiben hinunter läuft.

Die Farbe trocknen lassen bevor die zweite Scheibe drauf kommt.   :-)

Autor: Andreas Meier (studierenderstudent)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Farbstoff wird leider nicht trocknen...

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das frage-antwort-spielchen hier tönt eher nach einem quizz. gibt's 
irgendwas zu gewinnen?

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Farbstoff lichtdurchlässig?
Wie soll denn der Farbstoff physisch bzw.optisch
beeinflusst werden damit dabei ein Bild oder Text entsteht?
Schon mal mit der Physik einen LCD beschäftigt?
Ich meine, so was hab ich schon bei fluoreszierenden
Signalanlagen gesehen mit dem man die Anzahl der
freien Plätze im nächstgelegenen Parkhaus anzeigt.
Allerdings hatte ich den Eindruck das das System noch
nicht ausgereift ist, vor allem im Winter bei niedrigen
Temperaturen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.