www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Crossworks ARM unter Debian Lenny Probleme


Autor: wurstwasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir die 30 Tage-Testversion von Crossworks 2.0 für ARM gezogen 
und unter Debian 5.0 installiert. So weit so gut. Leider bekomme ich 
keinen Zugriff auf den Olimex-ARM-USB-OCD. Zumindest nicht als normaler 
User. Ich bekomme immer die Meldung, dass auf den Olimex nicht 
zugegriffen werden kann, weil die nötigen Berechtigungen zum Zugriff auf 
USB fehlen. Als root funzt das wunderbar.

Nun habe ich natürlich Tante g. befragt und bin auf folgendes gestossen:

http://rowley.zendesk.com/forums/51134/entries/45561#

Aber trotzdem komme ich nicht weiter. Ich habe sowohl die Ubuntu 8.10 
als auch die Ubuntu 6.06 Variante ausprobiert. Die Vendor ID und die 
Product ID habe ich natürlich auch auf 15ba und 0003 angepasst. Trotzdem 
funzt es irgendwie nicht. Muss mein User noch Mitglied einer bestimmten 
Group sein? Oder muß Crossworks als der ausführende Benutzer installiert 
werden?

Hat irgendjemand einen Tipp, wie ich unter Debian 5.0 den User-Zugriff 
von Crossworks auf den ARM-USB-OCD ermöglichen kann?

Merci
...

Autor: Soeren A. (abraxa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du mal geschaut, ob die entsprechenden device nodes auch den Modus 
0666 haben, nachdem du das Olimex-Board angeschlossen hast?

Am besten postest du mal, was "ls -l" zu den nodes sagt.

Autor: wurstwasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Deine Idee.

Ich habe es heute, nach viel rumprobieren, auch selbst hinbekommen.
Wie ich schon vermutete, stimmte die Gruppenzuordnung nicht. Hätte ich 
auch früher drauf kommen können, wie man es richtig macht :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.