www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Windows 7 64bit vs Xcomfort USB-RS232 vs. STK500


Autor: jOar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey leute,

habe folgendes Problem:

habe mir Windows 7 64 bit installiert und wollte dann ma wieder ein paar 
µc`s flashen. Da bekomm ich keine Verbindung mehr zu meinem STK 500

ich habe diesen Adapter von Reichelt:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=R82...

Dabei sind auch treiber für 64bit, die Win7 installiert aber rummeckert 
weil die angeblich nicht digital signiert sind.
Keine Ahnung was ich jetzt machen soll.

Hat jmd ne idee??

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jOar schrieb:

> Dabei sind auch treiber für 64bit, die Win7 installiert aber rummeckert
> weil die angeblich nicht digital signiert sind.
> Keine Ahnung was ich jetzt machen soll.
>
> Hat jmd ne idee??

Einen USB Serial Adapter besorgen, für den es signierte Treiber gibt, 
oder die erforderliche Treibersignierung im x64 deaktivieren. Allerdings 
hat das mehrere unschöne Seiteneffekte.

Autor: jOar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unter vista war er signiert !!! lief doch alles vorher

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>unter vista war er signiert !!! lief doch alles vorher

Unter W98 auch? SCNR ;)

Autor: jOar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W98? kA habe das seit ca 7 jahren nicht mehr :D
wie kommst du auf w98?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Allerdings hat das mehrere unschöne Seiteneffekte.
Welche?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie kommst du auf w98?

Wie kommst du auf Windows 7?
Das ist so neu das man sich nicht wundern
darf wenn da mal was nicht funktioniert.
Bleib doch bei Vista oder XP bis sich
die Lage gebessert hat.

Autor: jOar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lage wird sich nicht bessern. Sie ist doch schon besser geworden 
seit 7

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Lage wird sich nicht bessern. Sie ist doch schon besser geworden
>seit 7

Jetzt widersprichst du dir aber. Es gibt etwas was
dir am Herzen liegt und nicht funktioniert.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jOar schrieb:
> unter vista war er signiert !!! lief doch alles vorher

Vista 64 Bit? Wenn ja, dann sollte der gleiche Treiber unter Windows 7 
64 Bit auch laufen.

Autor: jOar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das dachte ich auch...

Autor: Peter N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Reichelt gibt es einen Adapter der kostet um die 8€ mit FTDI Chip 
drin. Der wird unter Win7 automatisch erkannt.

Autor: Prozzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läuft es denn schon bei jemand ?

Der Adapter bei mir funtionier, mit einem Terminal programm bekomme ich 
daten rein und raus, AVRStudio will nicht mit dem STK reden.

Autor: Alfred Q. (higedigdag)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das selbe Problem.
Windows 7 64Bit

Egal ob ich per USB2RS232 oder direkt über RS232 verbinde... Studio4 
findet kein STK500.
Mit AVRDude findet er es ohne Probleme(Bild).

Autor: Alfred Q. (higedigdag)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag zur Nutzung mit AVRDude.

Ich habe jetzt versucht einen Mega32 zu flashen... nach ca 25% stürzt 
Windows 7 64Bit mit einem Bluescreen ab :-/

Hat schon jemand nen normalen Flashvorgang geschafft?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier es doch mal mit Studio 4.18 RC4

http://www.atmel.no/beta_ware

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du Dein Windows7 gekauft und nicht gezogen hast, wende Dich an MS.

Autor: Alfred Q. (higedigdag)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht gekauft...

MSDNAA

Autor: Arc Net (arc)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hin und wieder hilft es (z.B. bei den Tools von SiLabs) das Programm im 
passenden Kompatibilitätsmodus (XP SP2 nicht SP3) ausführen zu lassen.
Ansonsten das ganze in einer virtuellen Maschine mit XP (vmware, 
virtualpc und/oder XP-Modus, virtualbox) installieren, hilft das auch 
nicht, kann sich der Hersteller andere Kunden suchen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.