www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik reichelt präzisionswiederstände


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe neulich bei reichelt die 0,1% wiederstände bestellt, 
aber teilweise 1% gelifert bekommen, hattet ihr das auch schon mal? Soll 
ich da einfach mal anrufen? Ist ja schon ein gewaltiger 
preisunterschied, und das macht bei meinen Vorhaben auch einen 
gewaltigen unterschied, ob 1% oder 0,1%.

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,
reklamier einfach die Lieferung per eMail. Bei mir waren mal ein paar 
Ferritkerne angebrochen. Ich habe ein Foto gemacht und denen dies 
zugesandt. Man hat ohne grosse Rückfragen Ersatz geschickt.
Gruss Klaus.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm doch einfach widerstände und keine wiederstände.
vielleicht klappts ja dann...

Autor: asdf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade einen furchtbaren Schrecken bekommen. Die von mir 
bestellten und verbauten Präzisionswiderstände schienen auch 1% 
(Farbcode braun) zu haben.

Der Widerstandswert ist 2k2 (rot, rot, schwarz, braun + lila für die 
Toleranz). Der Farbcode für die Toleranz hat bei meinen aber bei ganz 
genauer Betrachtung und guter Beleuchtung eine geringfügig andere Farbe 
als der letzte braune Ring und könnte mit viel gutem Willen auch als 
lila (0,1%) interpretiert werden.

Nimm doch sicherheitshalber eine Lupe und kontrollier die Farbe nochmal. 
Ich kann die Ringe zwar auch ohne Lupe gut erkennen, aber der 
Farbeindruck (lila auf blau) ist irgendwie anders und so besonders toll 
sind die Farben nicht...

Autor: Platinenschwenker .. (platinenschwenker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
asdf (Gast) wrote:

> Ich kann die Ringe zwar auch ohne Lupe gut erkennen, aber der
> Farbeindruck (lila auf blau) ist irgendwie anders und so besonders toll
> sind die Farben nicht...

Ich kenn' vom Reichelt jetzt nur die grün lackierten, die haben 6 
Farbringe (nach dem violetten noch einen gelben teilweise auch weißen 
Ring), sind aber bei ordentlichem Lichst ganz gut erkennbar. Die vom 
großen C sind im klassischen hellblauen Gehäuse und noch etwas besser 
erkennbar.

(wird dir jetzt vielleicht nicht weiterhelfen ;). Wenn es tatsächlich 
nur gelieferte 1 prozentige sind würde ich reklamieren - vielleicht 
schicken sie dir die Gewünschten dann ohne viel Tamtam zu, hatte sowas 
beim C schon mal)

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prüfe nochmals das Datenblatt ob Dein Wert mit 0,1% überhaupt 
hergestellt wird. Bei ganz kleinen Ohm-Werten könnte auch was anders in 
der Tabelle stehen.

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Lupe nachgucken, kann ich gerade nicht, weil ich nicht zu hasue 
bin, aber ich weiß sicher, das ein paar der wiedrstände 6 ringe haben, 
wobei als toleranz lila und gelb ist, die würde ich jetzt als 0,1% 
annehmen. aber bei den anderen, z.B. 10K undd 100 Ohm sind es nur fünf 
ringe, und der letzte ist zimlich sichr braun.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.