www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Blaupunkt TravelPilot System ändern


Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich habe ein altes TravelPilot Lucca von Blaupunkt zerlegt.
Es Funktioniert zwar, aber es reagiert mit der neusten Software ziemlich 
lahm auf Eingaben und der GPS Empfänger ist auch nicht sooo toll.
Außerdem sind die Karten uralt.

Angelehnt an das Grasshopper Bord frage ich mich, ob man hier auch Linux 
drauf bekommen kann.

Was ich raus gefunden habe ist:

CPU Centrality 200MHz AT260B-BI
RAM 2x K4S56163LF 32MB mit 16Bit pro RAM angeschlossen
Flash K9F5608UO 32MB NAND
Flash K9K4G08U0M 512MB NAND
WM9712 AC97 Audio Codec + Touchpanelcontroller
Power AMS A534XAE
GPS KBE-168
TFT TS35ND25-02  320x240RGB 3,4"
SD-Karten Halter

Original drauf WinCE 5.0

Bekommt man da ein Embedded Linux drauf wie bei dem Grasshopper?
Ist so ja gut ausgestattet, wenn ich das mit dem Grasshopper vergleiche.
Oder kommt man an das WinCE irgendwie ran zum verändern?

Ich finde auch nichts über die CPU.

Gruß
John-Eric

Autor: Christian Berger (casandro) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal ob Du eine serielle Schnittstelle und dann einen Bootloader 
findest. Das wäre zumindest ein erster Schritt eigene Software rauf zu 
bekommen.

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als erstes wäre der Prozessor interessant.
Da könnte man direkt nach RS232/JTAG schauen.
Das Bord hat einen 22Poligen Stecker.
Aber ich finde nichts, was nach rs232 Pegelwandler aussieht.
Es gibt irgendwie auch kein Zubehör außer einem Kabel für den 
Zigarettenanzünder im Auto. Der geht aber auf einem anderen Stecker. :(

Autor: Christian Berger (casandro) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Pegelwandler wird wohl nicht drauf sein. Gib einfach Saft auf die 
Schaltung und schau bei jedem herausgeführten Pin ob der beim Booten was 
aus gibt. Dann nimm einen Pegelwandler und ein Terminal um zu sehen ob 
da eine Konsole drauf ist.

Autor: John-eric K. (mockup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was wird da normal als Baudrate genommen?
9600, 115200?

Werde mal schauen.
Hab hier so ein altes Handy Datenkabel mit FTDI drinnen.
Werde das mal Probieren.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Standard ist 9600

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.