www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Triggern beim Oszi klappt nicht


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich bin noch etwas unbeholfen, darum suche ich hier Hilfe.
Ich möchte einen Impuls (Amplitude=12V und Dauer ca25usec) per Trigger 
mit einem Oszilloskop aufnehmen.
Im Trigger-Modus "Auto" sehe ich das Signal bereits "durchlaufen", doch 
egal ob ich auf Singleshot oder oder "normal" gehe, ich bekomme keine 
Momentanaufnahme dieses Impulses.
Kann mir hier vielleicht wer einen Tipp geben?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal ob der Trigger-Modus auf "HF-Reject" steht. Sollte 
normalerweise auf DC eingestellt sein.
Triggerpegel und -quelle sind richtig eingestellt? Also nicht auf einen 
anderen Kanal oder ext. Trigger?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, es handelt sich um ein BK Precision 5105B Oszi.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Triggerquelle ist CH1 und Pegel auf steigende Flanke. Auf DC habe ich 
ihn auch eingestellt.

Autor: space (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

bei DSOs kann man einen Pretrigger einstellen.
Bei analogen Geräten musst Du wohl eine ganze Periode aufnehmen.
Viel Erfolg
Stefan

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird denn überhaupt getriggert, oder wartet das Scope? Die "Trig'd" LED 
sollte aufblinken wenn der Puls kommt.
Liegt der Triggerzeitpunkt vielleicht außerhalb des angezeigten Bereichs 
(großer Pre- oder Posttrigger eingestellt)?

Wird wenigstens auf den eingebauten "Probe Cal" Generator getriggert?

Wenn es damit geht, mit dem kuzen Puls aber nicht, ist evtl. etwas 
kaputt...

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat das Oszilloskop einen "RUN" Knopf?
Dann bitte mal drücken.

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der Triggerlevel richtig eingestellt?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Hallo
> ich bin noch etwas unbeholfen, darum suche ich hier Hilfe.
> Ich möchte einen Impuls (Amplitude=12V und Dauer ca25usec) per Trigger
> mit einem Oszilloskop aufnehmen.

Tja, wenn sich der 25us Puls z.B. alle 2 Sekunden wiederholt wird das 
schwierig.

Oder so. Die Kristallkugel hier sagt jedenfalls sowas.

Menno, warum bringst Du nicht sofort im ersten Posting ALLE relevanten 
Infos rüber??


> Im Trigger-Modus "Auto" sehe ich das Signal bereits "durchlaufen", doch
> egal ob ich auf Singleshot oder oder "normal" gehe, ich bekomme keine
> Momentanaufnahme dieses Impulses.

Nun, wenn die Trigger-Kontroll-Led nie aufleuchtet heißt das 
schlichtweg: Der Triggerpegel kann falsch eingestellt sein, die 
Triggerquelle kann falsch gewählt sein, etc.

> Kann mir hier vielleicht wer einen Tipp geben?

Zuerst mal triggern auf das Signal des Cal.-Ausgangs. Danach die 
Eisntelleungne für Trigger, Zeitbasis, Flanke anpassen.

Später dann Feinheiten wie "holdoff" benutzen

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Ach ja, es handelt sich um ein BK Precision 5105B Oszi.

Das ist doch ein umgelabeltes Hameg, oder täusch ich mich da? 
Mixed-Signal.
Nimm den DSO für single shot, richtige Triggerquelle, richtigen 
Triggerpegel.
Dann sollte es klappen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.