www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN-Telegramme aufzeichnen am PC


Autor: Holger B. (rst-el)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade dabei, die CAN-Funktionalität des XE167 von Infineon 
auszutesten. Es handelt sich um Voruntersuchungen zu einem Projekt, 
wobei noch nicht klar ist, welches Bussystem endgültig zum Einsatz 
kommt.

Für mich wäre zunächst hilfreich, wenn einzelne Telegramme auf dem 
CAN-Bus mitgelesen und auf dem PC dargestellt werden könnten. Ein 
entsprechender Adapter von CAN auf RS232 ist bereits vorhanden. Fehlt 
nur noch ein geeignetes PC-Terminalprogramm, welches CAN-Botschaften 
entschlüsseln kann. Bei Betrachtung der Telegramme mit einem 
herkömmlichen Terminal müssen die Bits per Hand entschlüsselt werden -> 
zu mühsam.

Kennt jemand eine entsprechende Software ?

Falls nicht, gibt es irgendwo einen preiswerten, halbwegs brauchbaren 
CAN-Analyzer für die ersten Versuche ?


Gruß Holger

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CANAlyzer von Vector...so DAS tool für can überhaupt

Autor: Willivonbienemaya .. (willivonbienemaya)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger Betz schrieb:
> Für mich wäre zunächst hilfreich, wenn einzelne Telegramme auf dem
> CAN-Bus mitgelesen und auf dem PC dargestellt werden könnten. Ein
> entsprechender Adapter von CAN auf RS232 ist bereits vorhanden. Fehlt
> nur noch ein geeignetes PC-Terminalprogramm, welches CAN-Botschaften
> entschlüsseln kann.

Niemand hier wird wissen in welchem Format die Daten über die RS232 
kommen.
Sinnvoll wäre es die Daten gleich als ASCII zu senden, dann kannst du es 
mit jedem Terminalprogramm darstellen.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sinnvoll wäre es die Daten gleich als ASCII zu senden, dann kannst du es
>mit jedem Terminalprogramm darstellen.

wenn er Can-Messages empfängt, wie soll er die nach ascii umwandeln. 
dazu braucht es erst mal ne übersetzugnstabelle.
dazu kommen ja außerdem noch die Metadaten jeder Can-Botschaft.

Klar könnte man das ganze als Hex in Ascii darstellen.
Zusammen mit nem Timnestamp, wär das zumindest ne möglichkeit die 
Botschaften zu loggen.

Aber um sie direkt zu entswchlüsseln wird man wohl auf spezialsoftware 
angewiesen sein.

die Firma Vector ist bei allem was mit can zu tun hat Marktführer.
Das spiegelt sich aber auch in den Preisen wieder.

Autor: Willivonbienemaya .. (willivonbienemaya)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Vlad Tepesch

Wo ist das Problem?

Wenn er von CAN Auf RS232 geht, wird er einen µC dazwischen haben.

Dieser empfängt die CAN Nachrichten und sendet zB an den PC:
"ID: 0x123 8 11,22,33,44,55,66,77,88 \n"

Dann kann jedes Terminalprogramm das darstellen.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja unter entschlüsseln verstehe ich die umwandelung der 
Nachrichtenbytes in die ursprünglichen Daten.
Dafür gibt es zB die DBC-Files, die quasi standard sind und beschreiben 
welche signale auf einem Can anlegen und wie sie in die Nachrichten 
verpackt sind.

Klar kann man da was eigenes baun, aber das kostet dann natürlich auch 
und ist zudem nicht kompatibel zum quasistandard.

Autor: Willivonbienemaya .. (willivonbienemaya)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er will einzelne Telegramme auf dem PC darstellen. Das klingt für mich 
nach bytes.

Ich glaube du denkst ein paar Ebenen zu hoch. Wenn er noch nicht mal 
weiss ob er CAN überhaupt einsetzen will, wird er nichts mit dbc files 
anfangen können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.