www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funkverbindung mit Conrad Funk Set


Autor: Phil (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe eine Schaltung (Anhang) aufgebaut mit der ich die Zustände von 
4 Tastern übertragen will und dann entsprechende Signale per RS232 auf 
den PC senden will.

Es funktioniert auch alles bestens, bis auf die Reichweite...

Ich benutze diese Module wobei Conrad als Reichweite 30m angibt.
http://shop.conrad.at/ce/de/product/130428/SENDE-E...

ES fehlen mir ca.5m bis zum Ziel

Bei den gleichen Modulen nur auf Basis von 868MHz schreibt Conrad eine 
Reichweite von 200m auf die Homepage
http://shop.conrad.at/ce/de/product/190939/SENDE-E...

Meine Frage - soll ich einfach meine jetzigen Module (433MHz) 
austauschen gegen die mit 868MHz austauschen oder wird dieser 
Frequenzwechsel nicht viel nützen ??

lg, philip

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ES fehlen mir ca.5m bis zum Ziel

Nimm nen Presslufthammer und reiß eine Wand weg.

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort... Komiker

Hat vielleicht sonst wer einen besseren Rat ??

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort... Komiker

He,he;)

Zieh die Antenne am Sender mal gerade.
So ein aufgewickelter Scheiß taugt nichts.
Bei 433MHz sollte die Antenne ca 17cm lang sein.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vieleicht ne Richtantenne basteln

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe diese Antenne die am Sender angebracht war durch einen 8cm 
langen Litzendraht ersetzt, mit dieser eingeringelten Antennen ging es 
gar nicht weit.

Die 8cm hab ich der Beschreibung entnommen...

ok, dann probier ich mal 17cm Antenne, auf beiden Seiten oder??

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob der Tippp mit den länegeren Draht so gut war, wird die Praxis zeigen. 
Evtl. ist der Sender dann auch fehlangepasst oder verstimmt.

Einfacher als eine neue Antenne ist oft: ein besserer, höherer Standort. 
Manchmal reichen 20cm daneben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.