www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic PC Teile verpacken


Autor: Da Dieter (dieter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Ich habe vor, einige überschüssige, funktionsfähige Hardware zu 
verkaufen. Wie verpacke ich die Teile am besten, da ich keine 
Antistatik-Tüten habe.

Erfüllt zum Beispiel einwickeln in Alu-Folie den Zweck?

Autor: Tobi M. (horni1983)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, denn Alufolie leitet Strom. Wenn also z.B. jemand der statisch 
aufgeladen ist, deine in Alufolie gepackte Hardware anfassen würde, so 
würde die Alufolie u.U. eine Entladung zu der Hardware weiterleiten.

Autor: Zwie Blum (zwieblum)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh ja, und das ist schweinegefährlich, wie uns täglich die vielen 
gegrillten hühner auf den hochspannungsleitungen beweisen!

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwie Blum schrieb:
> oh ja, und das ist schweinegefährlich, wie uns täglich die vielen
> gegrillten hühner auf den hochspannungsleitungen beweisen!

rofl :D YMMD

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antistatiktüten leiten ebenfalls Strom, sie sind aber hochohmiger als 
Aluminiumfolie.

Geh zum PC-Schrauber an der Ecke und bitte ihn um ein paar 
Antistatikbeutel.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.