www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Piezo Marderschreck


Autor: Herbert Kn (herbert90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wir müssen für ein Projekt in der Schule einen MArderwarner selber baun.

Hierzu wollen wir den L010 Ultraschall-Piezo Lautsprecher verwenden.
(http://onlineshop.muekra-electronic.com/product_in...)

Funktionieren soll das ganze über die autobatterie.

Die freqeunz wollen wir über einen microcontroller mittels PWM erzeugen.

Angesteurt soll das ganze über eine Transistor als SChalter werden.

Also im Prinzip wollen wir den PWM ausgang auf die basis des Transistors 
legen.

Hilfe brauchen wir bei der Transistorschaltung . Wie können wir den an 
die autobatterie schalten ohne das alles abbrennt ? Wäre super wenn uns 
hierzu jemand eine Schaltung liefern könnte ;)

vielen dank im voraus

gruss Herbert

: Verschoben durch Moderator
Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...nunja, google doch einfach mal nach schaltungen mit piezos als 
wandler. um einen ordentlichen schalldruck hinzubekommen muss man imho 
aber etwas tricksen, zb mit spulen, die durch gegeninduktion hohe 
spannungen erzeugen um noch mehr aus den piezos rauszuholen. sowas sieht 
man zb auch in allen "alarmpiepser". ansonsten holt euch mal nen 
schaltplan von einem rauchmelder, gibts bei conrad als download. 
angucken, nachvollziehen, qualifizierte fragen stellen. den ansteuer 
teil des schaltplans könnt ihr vermutlich 1:1 übernehmen und diese 
piezos machen schon ordentlich krach.

Klaus.

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wobei ich nicht genau weiß, wie es mit dem thema resonanzfrequenz der 
piezos aussieht, ggf benutzt man für ultraschall spezielle typen um den 
wirkungsgrad zu maximieren.

Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.