www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu TRACO Schaltnetzteilen


Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage zu den TRACOs, genauer geht es um den 
TEL15-2411.
Seh ich das richtig, dass dieser Regler keinerlei externe Beschaltung 
benötigt oder steht das nur nicht im Datenblatt?

Wenn das so ist, dann würde ich ihm einfach einen 100µF Tantal dahinter 
setzen, reicht das im allgemeinen oder braucht er noch kleine Kerkos zum 
Abblocken?

Hier das Datenblatt:
http://dsb.tracopower.com/upload/DSBUserFile/CPN_T...

Grüße Marcus

Autor: Gast XIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Im Prinzip" ist in den Dingern alles drin. In der Praxis - und gerade 
bei Traco - empfiehlt es sich lieber etwas mehr zu blocken/filtern  und 
auch mal auf das Scope zu schauen was die die Schachtel an der 
Applikation so macht.

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, danke für die schnelle Antwort.
Dann lass ich lieber etwas Platz für Entstörmaßnahmen :)

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.Ob z.B. eine empfindliche NF-Vorstufe oder nur ein paar simple 
Kontrolllämpchen versorgt werden sollen, ist ein großer Unterschied.
Der Zweck entscheidet über weitere Maßnahmen!

2. Ein 100µF ersetzt keinen Keramik-Abblockkondensator.

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, ich hab den Anwendungszweck vergessen. Es geht um keine 
empfindlichen analogen Gebilde, sondern um ein FPGA-Board.
Die verschiedenen benötigten Spannungen werden durch weitere Regler 
dahinter erzeugt.

Klar, der 100µ ersetzt den Kerko nicht, aber wenn ich die Antwort von 
Gast XIV richtig verstanden habe, dann sollte wohl ein 
Abblockkondensator (für den Regler) schon im Gehäuse stecken.
Meine ICs dahinter bekommen natürlich ihre eigenen Blockkondensatoren.

Ich hab im Datenblatt nur die "typische Schaltung" o.ä. vermisst.

Ist aber nicht all zu kritisch, da ich den Traco wohl erstmal fliegend 
verdrahtet ans Board häng.

Gruß

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die TEN-Serie braucht eine Mindestlast. Das verschweigt Freund Traco. 
Prüfe ob das bei deinem auch so ist.
Filterung ist so eine Sache. Wenn dir ein ripple von 1% Vout reicht dann 
mußt du es nicht machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.