www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Trafo-Selbstbauen


Autor: Analog anfänger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Kann mir bitte jemand helfen...
Ich baue gerade einen Netzteil, der mir +-15 V erzeugt. Ist die 
Schaltung wie ich so gemacht habe richtig? weil wenn ich die Schaltung 
anschließe, zeigt mir ein Kurzschluss :(
Schaltung ist am Anhang
Vielen Dank

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist eine Gleichrichterbrücke zu viel verbaut.

GND der Spannungsregler sollt auch mit GND verbunden werden.

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die zwei GND gleich? Dann schließt Du mindestens jeweils eine Diode 
der Gleichrichter kurz.

Führ den Mittelanschluss des Trafos als GND durch und lass einen 
Gleichrichter weg. Den verbleibenden Gleichrichter schließt Du zwischen 
den +- Spannungen an.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: allu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur wenn beide Wicklungen getrennt sind, darf man 2 Brückengleichrichter 
verwenden. Schaltung so ändern: Wicklung geht direkt zum Gleichrichter, 
keine weiteren Verbindungen, nicht zur 2. Wicklung und nicht zur Masse!

Besser geht es aber mit nur einem Brückengleichrichter, kleinerer 
Spannungsverlust da eine Diode weniger.

Autor: Schwups.... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorg dir einen Trafo der wenigstens 2x18Volt liefert weil
du sonst nie auf +-15Volt kommst. Ist der Negativregler(unten)
ein 7905? Auf den Wickelsinn(Sekundärwicklungen) des Trafos
sollte man auch achten. Gewöhnlich markiert mit einem Punkt.
100nF (c12/13)als Siebkondensatoren sind falsch und sollten
wenistens 1µF pro Milliampere Laststrom haben. Üblich sind
da 220µ,470µ,1000µ usw. Kondensatorspannung beachten und
nicht zu knapp (Leerlaufspannung)bemessen.
Alles andere wurde ja schon erwähnt.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht ganz ;-)

Der 78xx hat ein anderes Pinout als der 79xx .

Autor: Schwups.... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der 78xx hat ein anderes Pinout als der 79xx .

Nicht nur, auch eine andere Innenbeschaltung dürfte vorhanden sein.

Übrigens meinte ich einen 7915.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.