www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs eclipse mspgcc: Properties C/C++Build Discovery Options Managed Build System fehlt


Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche verzweifelt Eclipse mit mspgcc zum Laufen zu bekommen. Dazu 
habe ich mehrere der Beschreibungen, die auf der Startseite von 
mikrocontroller.net unter mspgcc angezeigten Links probiert:
Eclipse+mspgcc+GDB-Proxy (03/2009) und
Eclipse und MSPGCC unter Windows (03/2009)

Dabei scheitere ich jedes mal an der gleichen Stelle: Wenn ich ein 
Projekt anlege ist unter Properties -> C/++Build -> Discovery Options 
das Discovery profile "Managed Build System" auszuwählen. Das ist aber 
bei mir nie vorhanden. Entweder das Feld ist ganz leer - das fürhrt dann 
gleich zu einem Fehler beim Verlassen der Seite - oder es steht "GCC per 
file scanner..." als einziger Eintrag. Das ist abhängig davon, welche 
der Anleitungen ich befolge. Damit kann ich hier natürlich msp430-gcc 
nicht eintragen weil das dazu erforderliche Feld fehlt.

Wie bekomme ich Managed Build System in dieses Feld?

Installiert habe ich genau das, was in den Beschreibungen per Link 
angegeben ist, also jeweils die neuesten Versionen der Dateien. 
Betriebssystem Windows XP. Bisher habe ich mit IAR Embedded Workbench 
Kickstart den MSP430 programmiert. Das läuft bestens, aber die Grenze 
von 8k ist inzwischen zu meinem Problem geworden, weshalb ich umsteigen 
will. Ich hoffe mir kann jemand einen hilfreichen Tip geben.

Viele Grüße
Manfred

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Manfred,

ich habe exakt das selbe Problem, hast du bereits eine Lösung gefunden?

Gruss
Stefan

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das DIscovery Profiles Feld ist bei mir auch leer, trotzdem funktioniert 
die ganze ToolChain, erzeugt elf-Files und Debuggen geht auch.
Schau mal in meine ScreenShots: 
http://supachris.homeip.net/Eclipse_MSPGCC.zip

Mitlerweile hab ich das auch unter Windows 7 x64 laufen, da 
funktionierts allerdings nut mit Eclipse Ganymede.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Christian,

vielen Dank erstmal für die Hilfe, aber bei mir geht das immer noch 
nicht.
Außerdem ist bei dir auf den Bildern das Disc. Profile nicht (!) leer. 
Jedes mal, wenn ich auf Discovery Options gehe, egal was ich dabei dann 
an den Einstellungen ändere, bekomme ich beim wechseln zu einer anderen 
Seite oder beim Drücken auf OK eine Exception! Wenn ich nur Apply drücke 
geht es, aber nachdem das OK danach nicht geht und die Exception 
geworfen wird, wird es nicht gespeichert.
Weißt du Rat?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, da weiß ich leider keinen Rat. Das MSPGCC PlugIn ist aber korrekt 
drin, oder? Auf meinem aktuellen Ganymede auf Win 7 x64 ist das Feld 
leer. Die Bilder stammen noch von XP damals.
Ich könnte ja mal den kompletten Eclipse-Ordner zippen und online 
stellen. Das läuft ja auch problemlos ohne Install....

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Christian,

der Wizard funktioniert mittlerweile super! Mit Ganymede hab ichs jetzt 
zum laufen bekommen.
Leider kommt beim Starten des Debuggers folgende Fehlermeldung:

Target selection failed.
localhost:3333: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der 
Zielcomputer die Verbindung verweigerte.
  localhost:3333: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der 
Zielcomputer die Verbindung verweigerte.
  localhost:3333: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der 
Zielcomputer die Verbindung verweigerte.

Der Debugger ist angeschlossen via USB (USB FET...)
Als External Tools Configuration habe ich für den FET folgendes als 
Paramter eingetragen:
--port=3333 msp430 TIUSB

sollte also eigentlich stimmen, weißt du da etwas zu?

Dank dir vielmals für deine Hilfe!

Stefan

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sorry, gang zurück, das geht, hatte nur vergessen zu starten :)
aber er erkennt ihn nicht und in iar (mit den gleichen dlls) schon :/

debug: MSP430_Initialize()
debug: MSP430_Configure()
debug: MSP430_VCC(3000)
debug: MSP430_Identify()
error:     msp430: Could not find device (or device not supported) (4)
debug: MSP430_VCC(0)
debug: MSP430_VCC(3000)
debug: MSP430_Reset(ALL_RESETS)
debug: MSP430_Close()
Assertion failed: !msp430_status.is_open, file target_msp430.c, line 745

This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual 
way.
Please contact the application's support team for more information.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.